Schreiben von Förderplänen

Referent/-in:

Claudia Hilbig-Wobbe
Elke Klopmeier

Termin(e):

05.11.2024 09:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Lernen fördern Ibbenbüren, Breite Straße 4-6

Teilnehmerzahl:

8-20 Personen

Ziel des Seminars:

Die Förderplanung ist der elementare Prozess in der Zusammenarbeit mit den Teilnehmenden. Sie beginnt beim ersten Kontakt und endet mit der Verabschiedung. Wir klären die Ausgangssituation der Teilnehmen-den und erarbeiten gemeinsam Förderschwerpunkte, die in regelmäßigen Abständen überprüft und ange-passt werden müssen.

Zielgruppe:

Pädagogische Mitarbeitende

Inhalt des Seminars:

Nach gemeinsamer Klärung der Begrifflichkeiten (Profiling, Kompetenzfeststellung, Standortbestimmung, Start LuV) werden wir in Gruppenarbeiten Förderschwerpunkte definieren, schriftlich verfassen und Handlungsschritte vereinbaren. Anschließend widmen wir uns dem Förderprozess und erarbeiten in Kleingruppen das methodische Vorgehen, die zeitliche Struktur und die Dokumentation des „roten Fadens“.

Methoden:
  • Theorie-Input
  • Praxisanwendungen (in Kleingruppen, im Plenum, Erfahrungsaustausch)