Einsatz von Lernstrategien und Lerntechniken zur Verbesserung von Lernleistungen. Wie können auch lernschwache Teilnehmende davon profitieren?!

Referent/-in:

Gerhard Kriege

Termin(e):

26.08.2024 09:00 - 17.00 Uhr

Veranstaltungsort:

Lernen fördern Ibbenbüren, Breite Straße 4-6

Teilnehmerzahl:

8-16 Personen

Ziel des Seminars:

In diesem Seminar lernen wir verschiedene Lernstrategien kennen. Es werden Faktoren vorgestellt, die auf das Lernen wirken, um diese gezielt beeinflussen zu können. Wie ein Schuh daraus wird: Der Aufbau einer individuellen Lernstruktur.

Zielgruppe:

Lehrkräfte und Pädagogen, die lehren

Inhalt des Seminars:
  • Ein Blick ins Gehirn: Was passiert beim Lernen auf neuropsychologischer Ebene?
  • Effizientes Lernen ist voraussetzungsreich: von intrinsischer Motivation bis zu distalen Faktoren
  • Möglichkeiten und Beschränkungen bei TN mit Lernschwächen
  • Ein wenig Praxis: Wir probieren exemplarisch Lernstrategien aus
  • Ab welchem Alter können Lernstrategien explizit als solche vermittelt werden
Methoden:
  • Theorie-Input
  • eigenständiges Ausprobieren von Strategien
  • Erfahrungsaustausch
  • Literaturvorschläge