Eine schöne Zeit geht zuende

Unser Wackelzahnabschluss



MEHR

1.000.

Mitarbeiterin ist Gerda Brönstrup



MEHR

Sie haben es geschafft!

22 neue Erzieherinnen und Erzieher - Herzlichen Glückwunsch!



MEHR

Elternbrief Nr. 11

Informationen vom Ministerium NRW

 



MEHR

Sommer, Sonne, Sonnenschein

Wir genießen das Wetter



MEHR

Die Krise kinderleicht verstehen

Conni erklärt uns, war Corona ist



MEHR

Es gibt immer einen Grund zum Feiern

Die Grollengeistern feiern Geburtstag



MEHR

Und bald beginnt ein neuer Abschnitt

Die letzten Tage unserer Wackelzähne



MEHR

Kinderland Familienzentrum Grollenburg

Das Kinderland Grollenburg mit seinen aktuell 49 Jungen und Mädchen in 3 Gruppen befindet sich in Horstmar im Stadtteil Leer. Seit 2003 werden bei uns Kinder von 0 bis zur Einschulung erzogen, gebildet und betreut. Seit August 2010 gilt die Grollenburg als additive Einrichtung, das heißt wir haben 8 Plätze für Kinder mit besonderem Förderbedarf, die bei uns heilpädagogisch betreut werden.

Kinderland ist ein Ganzjahreskindergarten mit nur wenigen Schließungstagen. Festgelegte Schließungswochen gibt es nicht, so dass Familien ihre Ferienzeiten frei wählen können.

 

Aufgrund unserer flexiblen Betreuungszeiten innerhalb unser großzügigen Öffnungszeiten von 7:00 -17:00 Uhr sind viele Kinder auch über die Mittagszeit bei uns und werden mit einem gesunden Mittagessen von der Stattküche Münster, die viel Wert auf biologische und regionale Produkte legt, versorgt.

In unserer Kernzeit von 9:00 -12:00 Uhr erhalten die Kinder im Rahmen der „störungsfreien Zeit“ unsere ungeteilte Aufmerksamkeit. Durch unsere altersnahen Gruppen, gehen wir mit unseren pädagogischen Angeboten auf die jeweiligen Entwicklungsstände der Jungen und Mädchen ein. Unsere Räumlichkeiten sind dementsprechend ausgestattet z.B. mit vielen Bewegungsangeboten, Forscherecken und einem eigenen Hühnerstall im Garten.


Jedes Kind ist individuell und wird nach seinen Stärken und Schwächen gefordert und gefördert.  Wir beteiligen Kinder mit und ohne Behinderungen gemeinsam am Leben in der Einrichtung. Zusätzlich erhalten die Kinder so viel individuelle Förderung wie nötig.


Das Team der pädagogischen Fachkräfte arbeitet nach dem einheitlichen Kinderlandkonzept, welches auf unserem Leitbild basiert.


Als Familienzentrum sind wir Bestandteil des Gemeinwesens und arbeiten kooperativ mit vielen wichtigen Institutionen aus unserem Umfeld zusammen, wie z.B. Westfalia Leer, Therapiezentrum Hof Mersmann, Ergotherapiepraxis Frahling uvm. 

 

Weitere Bilder der Einrichtung ansehen

Leitung

Melanie Brüggemann

Einrichtungsleiterin

Fon: 02551-933823
E-Mail: brüggemann.
melanie@lernenfoerdern.de


Lisa Mende

stellvertretende Einrichtungsleitung

Fon:02551-933823
E-Mail: mende@lernenfoerdern.de




Termine

Juli
13.-24.07.2020 Verlässliche Betreuung

August
10.08.2020 Eingewöhnung neue Kinder

Elternbeirat

Zauberzwerge
Dennis Laukötter, Vater von Mats (1. Vorsitzende)
Sebastian Pliete, Vater von Phillipp und Vanessa (Stellvertretung)

 

Grollengeistergruppe:
Tina Müller, Mutter von Michel (1.Vorsitzende)
Carina Große Kleimann, Mutter von Bela und Thore (Stellvertretung)

 

Burgtrollengruppe:
Ilka Füchter, Mutter von Justus (1. Vorsitzende)
Britta Rüße-Gasch, Mutter von Frida(Stellvertretung)

 

 

Ansprechpartnerin: Ilka Füchter
Fon: 02558-997390
E-Mai: ilka.fuechter(at)gmx.de

Nach oben

Kontakt & Anfahrt

Kinderland
Familienzentrum Horstmar-Leer

Zur Grollenburg 10
48612 Horstmar - Leer

Fon 02551 933823
Fax 02551 933824
E-Mail: horstmar-leer(at)lernenfoerdern.de

 

Öffnungszeiten:
7:00 bis 17:00 Uhr