SPD Ibbenbüren zu Besuch beim Lernen fördern Ibbenbüren

Gut für diese Ecke. Gut für Ibbenbüren.

 

„Wir wollten uns das hier mal ansehen“, so Hermann Hafer, Fraktionsvorsitzender der SPD Ortsverein Ibbenbüren. Er und seine Parteikolleginnen und –kollegen genossen eine der ersten Führungen durch das frühere Domizil der IVZ und IVD an der Breiten Straße 4 -6 in Ibbenbüren, indem seit einem halben Jahr der Lernen fördern Standort Ibbenbüren residiert. „Wir sind froh, dass Lernen fördern das hier aufrecht erhalten hat. Gut für diese Ecke. Gut für Ibbenbüren!“, so aus dem Kreise der Mitglieder, die nach dem von Einrichtungsleiterin Elke Klopmeier geführten Rundgang einen Unternehmensüberblick vom Geschäftsführer Bernhard Jäschke erhielten, und anschließend ihre Fraktionssitzung durchführten.

Die SPD-Fraktion Ibbenbüren geht gerne raus, so Hafer. „Wir wollen vor Ort bei den Firmen sein. Sehen ist immer anders als nur davon zu hören.“ Die SPD mache das immer und nicht nur in einem Wahljahr, so der langjährige Ibbenbürener Politiker.

 

 


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.