Diesen März stand etwas ganz Besonderes an.

Das Projekt setzte den Fokus auf Kompetenzen wie Empathie, Wertschätzung, Kommunikation und den Umgang mit den eigenen Gefühlen.

Kinderland Ibbenbüren Am Wittenbrink

Nachdem wir etwas Unruhe innerhalb der Gruppen beobachtet haben, entwickelten wir ein Sozialprojekt, dass den Kindern dabei helfen sollte in ein harmonisches Spiel zu finden.

Anstatt wie sonst und täglich aufzuteilen, fanden sich unsere Kinder für vier Wochen in festen Gruppen zusammen. In diesen Gruppen stärkte sich der Zusammenhalt sowie die Freundschaften.

Wir teilten die Kinder in vier Gruppen auf, die verschiedene Bildungsbereiche und Kompetenzen abdeckten. Im Spatzennest entstanden komplexe Burglandschaften, wozu sich die Kinder gemeinsam Geschichten ausdachten und sich in Absprachen und Kompromissen übten. In der Drachenhöhle setzten sich die Kinder intensiv mit sich und Wertschätzung auseinander. So wurden unter anderem Möglichkeiten besprochen, wie man sich gegenseitig eine Freude machen kann oder wie man helfen kann. In der Turnhalle war der Schwerpunkt auf der Partizipation und Hilfsbereitschaft. Wie nutze ich meine Stärken, um der Gemeinschaft zu helfen oder welche Rolle nehme ich in der Gruppe ein. Im Kreativbereich wurde fleißig gebastelt. Die Kinder übten aktiv sich gegenseitig wertzuschätzen und Lob zu formulieren. Das Projekt setzte den Fokus auf Kompetenzen wie Empathie, Wertschätzung, Kommunikation und den Umgang mit den eigenen Gefühlen. Verschiedene Themen wie Ritter oder Tiere brachten den Kindern diese Werte spielerisch näher. Schnell machten sich Veränderungen sichtbar.

Neue Freundschaften wurden geknüpft und die Kinder entwickelten ein Feingefühl für ihr gegenüber. Auch kann man bereits sehen, wie die Kinder die neuen Impulse und die neuen Fähigkeiten im Alltag nutzen.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.

Datenschutz


Ich stimme zu.

Liebe Mütter, liebe Väter,

um einen sicheren Umgang mit den Fotos Ihres Kindes/Ihrer Kinder zu gewährleisten, haben wir den Zugriff auf die Bilder mit einem Passwort geschützt. Dieses ist nur für Ihre Einrichtung und nur für ein Kindergartenjahr gültig.

Ich verpflichte mich:

  • Das Passwort nicht an Dritte weiterzugeben
  • Die Fotos aus der Fotogalerie ausschließlich für private Zwecke zu nutzen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie keinen Dritten zur Verfügung zu stellen bzw. zugänglich zu machen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie nicht über soziale Medien (z.B. Facebook, Twitter, WhatsApp) zu verbreiten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Fotogalerie und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf unserem Server ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Verwendete IP-Adresse

Ich verpflichte mich, die oben ausgeführten Regelungen einzuhalten. Es ist mir bewusst, dass ein Verstoß gegen die Regeln zu Ansprüchen führen kann. Ich hafte für alle Ansprüche, die sich aus einem von mir herbeigeführten Schaden ergeben.