Fit für den Konsumalltag

Integrationsagentur Steinfurt organisiert Informationsveranstaltung der Verbraucherzentrale



MEHR

Bildungsberatungsstelle des Lernen fördern

Kostenlose Beratungen durch die vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW



MEHR

Berufliche Normalität statt Maßnahmealltag

Lernen fördern unterstützt im Rahmen der Assistierten Ausbildung (AsA)



MEHR

Am ersten Arbeitstag im neuen Jahr…

 da wollte Irene Herlitzius, Sekretärin am Standort Steinfurt, nach kurzer Winterpause lediglich tatkräftig durchstarten… Aber dann kam es doch erstmal etwas anders: Als sie am 07. Januar gegen 9 Uhr auf Anordnung der Einrichtungsleiterin Beate Ringele die Abteilung der Hauswirtschaft aufsuchte, wurde sie, bis dahin noch völlig ahnungslos, mit einem lauten Hallo und großen Applaus mit Kaffee und...



MEHR

Lernen fördern Steinfurt

Bereits seit 1993 fester Bestandteil der Steinfurter Berufsbildung, ist der Standort Steinfurt mittlerweile zum größten der sieben Lernen fördern Standorte herangewachsen. Die Einrichtung liegt zentral zwischen den Technischen Schulen, der Hauptschule am Bagno, der Realschule und dem Gymnasium Arnoldinum im Osten der Stadt.

 

80 fest angestellte Fachkräfte, modern ausgestattete Handwerksstätten und Ausbildungsküchen, eine 20.000 Quadratmeter große Gartenanlage sowie das barrierefrei renovierte Zentralgebäude ermöglichen an diesem Standort engagierte Berufsbildung mit Herz und Hand für 450 Teilnehmende.

Daneben gehören zum Steinfurter Angebot die drei Schulcafeterien am Gymnasium Arnoldinum, am Hermann Emanuel Berufskolleg und an den Technischen Schulen, die DHL-Kantine sowie das Ochtruper Sozialkaufhaus Fundus.

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 8:00 bis 18:00 Uhr

Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Weitere Bilder der Einrichtung ansehen

Patenschaftsprojekt

Mit dem von der Aktion Mensch geförderten Patenschaftsprojekt soll Flüchtlingen ein erfolgreicher Einstieg in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ermöglicht werden. Dafür werden freiwillige, ehrenamtliche Patinnen und Paten gesucht und geschult und mit geflüchteten Menschen zusammengebracht. Diese Tandems gehen dann gemeinsam auf Betriebe zu.

Auch die Betriebe werden persönlich angesprochen und können sich in einem gemeinsamen Treffen mit den Ehrenamtlichen und Flüchtlingen einen Eindruck von den Menschen machen, die vielleicht ihre zukünftigen Mitarbeiter, Auszubildenden oder Praktikanten werden.

Flyer für Betriebe (3,53 MB)
Flyer für Ehrenamtliche (3,57 MB)
Leitfaden Patenschaften (852 kB)

Kontakt & Anfahrt

Lernen fördern
Grüner Weg 16
48565 Steinfurt

Fon: 02551 93 72 - 0
Fax: 02551 93 72 - 146 

E-Mail: steinfurt(at)lernenfoerdern.de