Sägen, Schleifen, Anmalen …

Männer- Kind Aktion in der Grollenburg



MEHR

"Wir sind die Neuen"

Einblicke aus der Eingewöhnung



MEHR

Ein kleiner Umtrunk zum Richtfest

Unser Anbau hat ein Dach



MEHR

Top Arbeitgeber

Betriebsplus 5.0 | Lernen fördern ausgezeichnet



MEHR

26 Auszubildende

zur Erzieherin bzw. zum Erzieher starten in diesen Tagen ihr Anerkennungsjahr in einer der 20 Tageseinrichtungen für Kinder



MEHR

HERZLICH WILLKOMMEN

Das Team bekommt Zuwachs



MEHR

Kinderland Grollenburg wächst

An- und Umbaumaßnahmen sind gestartet



MEHR

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

437 neue Mädchen und Jungen starten im Kinderland



MEHR

Kinderland Familienzentrum Grollenburg

Die Grollenburg ist ein altes Hofgebäude aus dem 16. Jahrhundert, das unter Denkmalschutz steht und im Jahre 2003 zum Kindergarten ausgebaut wurde.

 

Seit August 2010 gilt die Grollenburg als additive Einrichtung, das heißt, es gibt zwei Gruppen, in denen 30 Kinder zwischen 2 und 6 Jahren betreut werden. Von diesen Kindern werden 8 Kinder mit besonderem Förderbedarf heilpädagogisch betreut.

 

Die gemeinsame Erziehung von Kindern mit Behinderungen bzw. von Kindern, die von Behinderung bedroht sind, und nicht behinderten Kindern steht bei uns, im Rahmen von Inklusion, im Vordergrund. 

Wir arbeiten in  altersnahen Gruppen und am Reggio Ansatz angelehnt. Die projektorientierte Arbeit ist ein fester Bestandteil in unserem Alltag. Im ehemaligen Pferdestall und Lager spielen die "Grollengeister", während die "Zauberzwerge" sich im höher gelegenen Wohntrakt beschäftigen. Unterm Dach verstecken sich die "Burgtrolle" Im Dachgeschoss ist außerem der Turnraum untergebracht. Im Therapieraum werden den Kindern Möglichkeiten zur Entspannung und Körperwahrnehmung auf dem Wasserbett angeboten.

 

Eltern schätzen bei uns sehr das weitläufiges Außengelände mit großem Sand- und Matschbereich, welches zu vielfältigen Spielmöglichkeiten einlädt. Mit Roller und anderen Fahrzeugen können Kinder auf den gepflasterten Fahrwegen aktiv werden. Der naturnahe Spielbereich ist mit Weidentippis und einem Fuß-Tastweg ausgestattet. Im Bauwagen können die Kinder sich handwerklich betätigen.

 

Wir haben montags-freitags von 7:00-17:00 Uhr geöffnet und bieten flexible Betreuungszeiten an.

 

Als Familienzentrum sind wir Bestandteil des Gemeinwesens und arbeiten kooperativ mit vielen Institutionen aus dem Umfeld zusammen.

 

Weitere Bilder der Einrichtung ansehen

Team

Melanie Möllers

Einrichtungsleiterin

Fon: 02551 933823
E-Mail:moellers(at)lernenfoerdern.de

Lisa Mende

stellvertretende Einrichtungsleitung


Zauberzwerge

Anna Käufer

Gruppenleitung

Bildungsschwerpunkt:
Religion und Ethik

Carmel-Ann Thyatmar

Fachkraft

Bildungsschwerpunkt:
Körper, Gesundheit und Ernährung

Lara Zimmermann

FOS Praktikantin


Grollengeister

Lisa Mende

Gruppenleitung

Bildungsschwerpunkt:
Medien

Caroline Witt

Berufspraktikantin

Bildungsschwerpunkt:
Naturwissenschaftlich-technische Bildung

Nele Rodine

Bundesfreiwilligen-
dienstleistende


Burgtrolle

Birgitt Laumann

Gruppenleitung

Bildungsschwerpunkt:
Ökologische Bildung und Musisch-ästetische Bildung

Jasmin Kerkering

Fachkraft

Bildungsschwerpunkt:
Soziale,kulturelle,interkulturelle Bildung


Gruppenübergreifende Fachkräfte

Maria Baolli

Heilpädagogin

Bildungsschwerpunkt:
Sprache und Kommunikation und Generationenübergreifende Angebote

Jessica Strickmann

Motopädin

Bildungsschwerpunkt:
Bewegung und Mathematische Bildung


Termine

August
06.08.2018 Beginn neues Kindergartenjahr
13.08.2018 Eingewöhnung neue Kinder

September
08.09.2018 Männer-Kind Aktion
18.09.2018 19:30 Uhr Bildungsordner gestaltung für die Eltern der neuen Kinder
22.09.2018 Fest mit dem Landfrauen zum Thema Märchen
25.09.2018 19:30 Uhr Elternvollversammlung

Oktober
01.10.2018 14:30 Uhr Rat der Tageseinrichtung
02.10.2018 14:30 Uhr Infonachmittag für die Eltern der angehenden Schulkinder
08.10.2018 19:30 Uhr Elternabend zum Thema: "Alte Hausmittel neu endecken"
22.10.2018 14:30 Uhr Die ehemaligen Wackelzahnkinder kommen
29.10.2018 Schulreifegespräche für die Eltern der Wackelzähne
Individuelle Termine Feedbackgespräche nach der Eingewöhnung

November
02.11.2018 Verlässliche Betreuung
05.11.2018 Die Fotografin kommt
06./07.11.2018 14:30-16:00 Uhr Laternenbasteln
07.11.2018 Die Zahngesundheit kommt
12.11.2018 17:00-19:00 Uhr Laternenfest
20.11.2018 19:30 Uhr Elternabend zum Thema "Medien"
21.11.2018 14:30-16:00 Uhr Backen mit den Großeltern
28.11.2018 10:30 Uhr Verkehrpuppenbühne für die Vorwackel- und Wackelzähne
28.11.2018 14:30-16:00 Uhr Backen mit den Großeltern
29.11.2018 19:30 Uhr Knusperhäuser gestalten
Im Monat Oktober wird eine Gesundheitswoche stattfinden

Dezember
05.12.2018 14:30-16:00 Uhr Backen mit den Großeltern
06.12.2018 Der Nikolaus kommt
12.12.2018 14:30-16:00 Uhr Backen mit den Großeltern
15./16.12.2018 Wir haben einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Leer
21.12.2018 12:00 Uhr Gemeinsamer Abschliusskreis mit den Eltern
27.-28.12.2018 Verlässliche Betreuung
Jeden Montag in der Adventszeit 9:00 Uhr Adventssingen mit den Eltern

Januar
02.01.2019 Erster Kindergartentag im neuen Jahr
14.01.2019 Pädagogischer Planungstag-Einrichtung geschlossen
25.01.2019 Lichterfest für die ganze Familie

Elternbeirat

Grollengeistergruppe:
Ilka Füchter (1.Vorsitzende)
Carina Große Kleimann (Stellvertretung)


Burgtrollengruppe:
Britta Rüße- Gasch (1.Vorsitzende)
Judith Giehler (Stellvertretung)

Kontakt & Anfahrt

Kinderland
Familienzentrum Grollenburg

Zur Grollenburg 10
48612 Horstmar/Leer

Fon 02551 933823
Fax 02551 933824
E-Mail: horstmar-leer(at)lernenfoerdern.de

 

Öffnungszeiten:
7:00 bis 17:00 Uhr