Wir haben Spaß

Wochenrückblick 01.02-12.02.2021.

Selbst wir pädagogischen Fachkräfte müssen manchmal schmunzeln, wenn wir uns nach den vergangenen Tagen die entstanden Bilder erneut ansehen und sehen, wie die Kinder in Aktion sind. Es bedeutet uns auch ganz viel, wenn wir Situation für die Kinder schaffen, wo Ihnen das Lächeln gar nicht mehr genommen werden kann, denn dann sehen wir, dass es ihnen gut geht.

In der Woche vom 01.02-05.02 haben die meisten Gruppen mindestens an einem Tag das gute Wetter ausgenutzt und sich im Außenspielbereich beschäftigt. Gruppe Kunterbunt hat sich sogar spontan für eine Spaziergang entschieden, denn die Kinder hatten keine Lust ihre Matschhosen anzuziehen. Dann führte Sie der Spaziergang in einen nahen gelegenen Wald. Das Fazit war hier, da können wir bestimmt doch nochmal hin.

Bei ihrem Turntag haben Sie diesmal geschaut, wie schnell können wir eigentlich durch die Gegend rennen.

In der jetzigen Woche waren zunächst erstmal ganz wenige Kinder da, sodass ganz viel Zeit entstand und die Kinder dieses gleich häufiger genutzt haben, um uns Großen hübsch zu machen. Ergebnisse entnehmen Sie gerne den Bildern. Am Freitag wurde dann Chantale von uns verabschiedet, die nun ihre Praxiszeit beendet hat.

Die Gruppe Farbenfroh ist immer noch mitten drin in ihrem Projekt rund um das Thema Dinos. Dazu wurde ja bereits eine separate News geschrieben. Ansonsten haben die Kinder jeden Tag genutzt in dieser Woche um sich mit dem Schnee zu beschäftigen. Auch hier erfolgte schon eine separate News. Zudem besuchen alle Kinder am Freitag immer gemeinsam das Entenland. Dort erfahren sie auf spielerische Art und Weise die Zahlen kennen.

Gruppe Farbenzauber ist beim Thema Bewegung immer wieder mit vollem Elan dabei. Wenn sie draußen oder in der Turnhalle sind, dass sind sie kaum zu stoppen. Ein besonderes Highlight in der vergangenen Woche war die Gestaltung des Rollenspielbereichs. Dieser wird von den Kindern mit viel Interesse wahrgenommen und es ist toll zu beobachten, wie intensiv sie sich dort beschäftigen. Außerdem hatten sich alle Kinder kurzerhand in Dinos oder Schmetterlingen verwandelt.

Gruppe Tintenklecks. Dort begann die zweite Woche mit nur einem Kind in der Gruppe, welches dies aber total genossen hat. Dann wurde natürlich auch der Schnee genossen, was sie ja bereits in den dazu entsprechenden News entnehmen konnten. Beim Ausprobieren der Kinderkamera hat sich manch einer der Kinder schon als ein Profi darin bewiesen.

Zuvor ist bei den jüngsten ein neues Podest in der Gruppe eingezogen, welches zum Sitzen, Befüllen oder so genutzt werden kann. Selbst hergestellte Fensterbilder sind entstanden.

Für alle spannend war in der vergangenen Woche, dass noch ein paar neue Möbel bei uns angekommen sind, die dann gemeinsam ausgepackt und auf die Gruppen verteilt wurden. Diese bieten den Kindern nun neue Anreize und verfeinern den ein oder anderen Spielbereich.

So viel von uns.

Wir hängen auch noch ein paar uns zugesandte Schneebilder mit dazu.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.