We made it!

Erfolgserlebnisse und Glücksgefühle bei der Externenprüfung HSA 9

„Ich habe gedacht, dass ich es nicht bestehen kann. Nach der Prüfung war ich so glücklich, denn Lernen ist ganz wichtig für mich und ich möchte jetzt meine Ausbildung auch noch schaffen.“ (Ouardia, 34 Jahre)


„Ich konnte alles erklären und beschreiben. Ich durfte sogar meine eigene Geschichte erzählen, weil ich ja auch Flüchtling bin! Und dann habe ich eine 1 bekommen.“
(Mjd, 20 Jahre)


Diese Aussagen sind nur Beispiele für den Erfolg und die Glückfühle von 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die von 15 insgesamt die Abschlussprüfung zum Erwerb des Hauptschulabschluss nach Klasse 9 bestanden haben.
Zuerst legten sie im Mai in Englisch, Mathe und Deutsch jeweils eine schriftliche Prüfung ab. Im Juni folgte in diesen Fächern jeweils eine mündliche Prüfung, in der sich die meisten der Lernenden noch einmal deutlich verbessern konnten. Ebenfalls mündlich geprüft wurden die Fächer Biologie und Geschichte/ Politik.
Da die Externenprüfung in Selm-Bork stattfand, wurden die Teilnehmenden von ihrer Sozialpädagogischen Betreuung und einer Lehrkraft zu den Prüfungen gefahren. Die Aufregung und die Nervosität waren groß. Alle haben gemeinsam im Foyer gewartet und die Prüflinge direkt nach der Prüfung in Empfang genommen haben.


Man blickte in erschöpfte, aber erleichterte Gesichter. Für einzelne Teilnehmerinnen und Teilnehmer ergaben sich Erfolgserlebnisse, mit denen sie gar nicht gerechnet haben. Sie bestanden die Prüfungen mit Bravur und konnten die Schule mit einem Kopf größer verlassen.
Am 28.07.2017 kurz vor dem Ende der Maßnahme ist ein kleines Abschlussgrillen geplant, welches gemeinsam vorbereitet und organisiert wird.
Wir sind stolz und gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur bestandenen Prüfung.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.