Was wächst denn da?

Späte Erntezeit im Kinderland

„Was ist denn das?“, fragen sich ein paar Kinder aus der Funkelfischgruppe, als sie draußen das Hochbeet beobachten. Es war rot, rund, klein und hing an einen grünen Strauch.

„Eine Tomate!“, wusste ein Kind sofort. Das war eine Überraschung, denn soweit wir wussten, ist der November eine eher untypische Zeit, um Tomaten zu ernten. Gemeinsam pflückten wir die Tomate und machten sie sauber. Beim Frühstück, am nächsten Morgen, wurde die Tomate in Stücke geschnitten und die Kinder teilten sich die kleine Tomate. Dabei haben wir festgestellt, dass so eine November-Tomate echt gut schmeckt.

Eine noch grüne Tomate hängt am Strauch und wir sind gespannt, wann wir diese ernten können. Wir werden berichten.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.