Vogelprojekt der Burgtrolle

Aus einer kleinen Beobachtung wird eine große Aufgabe

Aus einer kleinen Beobachtung wird eine große Aufgabe

Anfang Januar ließ das Wetter in Leer zu wünschen übrig, denn es regnete ohne Ende. Als die Kinder auf dem Bauteppich vor dem bodentiefen Fenster spielten, beobachteten zwei von ihnen, dass sich zu dem Zeitpunkt besonders viele Vögel auf der Wiese befanden und dort nach etwas suchten. Auch beim Mittagessen griffen die Kinder das Thema erneut auf und überlegten gemeinsam, warum genau heute so viele Vögel auf der Wiese sitzen. Das gab uns den Anlass ein Projekt zu dem Thema Vögel einzuführen.

Doch was ist eigentlich ein Projekt?

Ein Projekt basiert auf den Ideen der Kinder. Durch das Aufgreifen von Interessen und Wünschen der Kinder wird die Motivation angeregt, um Neues zu lernen. Ein Projekt beinhaltet verschiedene Fähigkeitsförderungen. In unserem Projekt wurde beispielsweise besonders auf die Selbsttätigkeit der Kinder und auf individuelle Sprachförderung durch die Kommunikation untereinander geachtet.

Die Kinder kamen auf die Idee Vogelfutter für die Vögel herzustellen. Als wir auf der Suche nach Regenwürmern waren, entdeckten die Kinder ein Ei auf unserem Außengelände. Das Ei wurde zum Mittelpunkt. Wir bauten ein Nest und stellten eine Rotlichtlampe auf, um dem Ei die richtige Temperatur zum Brüten zu ermöglichen. Nur ein paar Stunden später mussten wir leider feststellen, dass das Ei geplatzt ist. Doch die Euphorie hielt weiterhin an und so kamen wir zurück auf die vorherige Idee, Vogelfutter herzustellen. Mit Erdnussbutter bestrichen wir Papierrollen, Fäden und Becher und streuten anschließend Vogelfutter darüber. Wir hingen das Vogelfutter auf und beobachteten die Vögel, wie sie das Futter aßen. Mithilfe einer App fanden wir heraus, welche Vögel sich an dem leckeren Essen erfreuen.

Das Projekt nähert sich langsam dem Ende. Ich bin schon ganz gespannt, welche Ideen die Burgtrolle als nächstes haben!


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.