Und wer verkleidet gekommen ist, tritt ein!

Erste Karnevalsparty mit abschließendem Umzug über das Lernen fördern Gelände

Heute an Altweiber war für die Kinder und Erzieher im Kinderland Burg Steinfurt alles anders als sonst. Ganz nach dem diesjährigen Thema „Burg“ kamen heute Ritter, Prinzessinnen, Könige aber auch Feen und Tiere in den Kindergarten. Im gemeinsamen Morgenkreis hatten alle Kinder die Möglichkeit bei dem Lied „Und wer als … gekommen ist, tritt ein, tritt ein, tritt ein…“ zu zeigen, als was sie heute verkleidet sind. Unseren Gästen wurde den ganzen Morgen über die Möglichkeit gegeben, sich beim Burgmahl an Kuchen, Brötchen und Brezeln satt zu essen. Beim Pferderennen und Topfschlagen konnten die Kinder nach Lust und Laune eine Kleinigkeit für Zuhause gewinnen. Zudem konnten die Ritter, Prinzessinnen und Feen den ganzen Morgen über zu lauter Festmusik tanzen. Am Vormittag haben wir uns nochmal mit den Kindern im Flur getroffen. Ein Theaterstück wurde vorgespielt, bei dem die Kinder anschließend mitmachen konnten. Abschließend haben wir einen Karnevalsumzug über das Lernen fördern Gelände und sogar durch unsere neue Kita gemacht. Während des lauten „Helau!“ wurden an alle Mitarbeiter von Lernen fördern, aber auch an die fleißigen Kräfte auf der Baustelle Bonbons geworfen.

Alle hatten den ganzen Tag über sehr viel Spaß und sind mit vollen Bäuchen und müden Gesichtern nach Hause gegangen.

Wir freuen uns schon auf die nächste Karnevalsparty und sind gespannt, wer uns dann im Kinderland Burg Steinfurt besuchen kommt.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.