….. und was macht der Bürgermeister im Kinderland an der Nelkenstraße…….

Es ist schon eine Tradition geworden, dass wir seit vielen Jahren mit den Kindern am Kirmesfreitag im September in die Stadt fahren. Dort schauen wir beim Aufbau von Karussells und Kirmesbuden zu.

Jedes Jahr haben wir auch unseren Bürgermeister im Rathaus besucht. Da es aber dieses Jahr, nicht möglich war, hat sich Herr Dr. Schrameyer bereit erklärt, uns hier in der Einrichtung zu besuchen.

Die Kinder haben sich auf den Besuch gut vorbereitet. Sie haben sich Fragen überlegt und auch ein Geschenk für den Bürgermeister gestaltet. Als es dann am Freitag losging, waren alle sehr aufgeregt. Sie haben den Bürgermeister dann herzlich begrüßt und ihm die Fragen gestellt. Jetzt wissen sie, dass er Marc heißt, welche Lieblingsfarbe und welches Lieblingsgericht er hat, dass er einen Hund hat und vieles mehr. An seinem Beruf mag er besonders gerne mit vielen netten Menschen zu arbeiten, vieles gestalten zu können und auf viele Ideen eingehen und diese auch umsetzen zu können. Auch der Bürgermeister weiß nun wie einige Kinder heißen und auf welche Schulen ihre Geschwister gehen, auch welche Lieblingstiere und Lieblingsgerichte sie haben.

Nach unserer gemütlichen Diskussionsrunde haben die Kinder auch Gummibärchen vom Bürgermeister bekommen und sich herzlich bedankt. Herr Dr. Schrameyer hat sich auch über den von uns gestalteten, Einkaufsbeutel mit der Aufschrift „Alles wird gut!“ und einem gemalten Regenbogen sehr gefreut. Über die Schokolade, die im Beutel versteckt war, werden sich alle in seinem Büro freuen, so der Bürgermeister.

das Kinderland- Team


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.