Solidarität

mit den vom Hochwasser betroffenen Menschen - Fahnen auf Halbmast

Trauerbeflaggung: In Gedenken an die Opfer der Unwetterkatastrophe sind die Fahnen an den Standorten des Lernen fördern - Unternehmensverbundes auf Halbmast, wie auf dem Foto in Steinfurt.

Von dort heißt es: "Während letzte Woche in der Lernen fördern-Einrichtung am Grünen Weg in Steinfurt nur Keller vollliefen, haben schwere Unwetter in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pflalz Verwüstung und Fassungslosigkeit hinterlassen. Alleine in Nordrhein-Westfalen sind mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen. Unsere Fahnen setzen ein Zeichen und bekunden unsere Solidarität mit den vom Hochwasser betroffenen Menschen."


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.

Datenschutz


Ich stimme zu.