Schöne Ferienzeit wünscht das Team der Lernförderung

Die Sommerferien stehen kurz bevor und das Team der Lernförderung schaut auf ein sehr erfolgreiches Schuljahr 2015/2016 in insgesamt drei Projekten zurück:

Außerschulische Lernförderung

In diesem Schuljahr nahmen erneut ca. 250 Schülerinnen und Schülern (SuS) die fachliche und individuelle Unterstützung in Kleingruppen bis zu drei Schülern im Rahmen der außerschulischen Nachhilfe in Anspruch. 25 Lehrkräfte leisteten für alle Schulformen neben den Hauptfächern Mathe, Deutsch und Englisch auch Unterstützung in Französisch, Latein, Biologie, Chemie und Pädagogik.
Da die Förderung in unserer Einrichtung im Zeitraum von 13.00-19.00 Uhr stattfand, wird in den Sommerferien das fröhliche „Lernaufkommen“ am Nachmittag fehlen.

LRS Förderuniversum

Die LRS-Lernförderung ist ein Projekt für Schüler und Schülerinnen mit Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) und fand wöchentlich an fünf Grundschulen in Hamm statt. Auf diese Weise wurde die Lernförderung von Lernen fördern zum ersten Mal dezentral und sozialraumorientiert durchgeführt. Inhaltlich erfolgte die Förderung nach dem Konzept „[Förderuniversum]“, das vom Leiter des schulpsychologischen Zentrums entwickelt wurde und das Ziel verfolgt, durch eine Ressourcenstärkung die Lernmotivation der SuS zu erhöhen.

Kulturtechniken Lesen Schreiben

Auch hierbei handelt es sich um ein Projekt an zehn verschiedenen Schulen, bei dem ca. 100 Kinder und Jugendliche aus anderen Ländern durch unsere Förderung betreut wurden. Die Fördereinheiten erfolgten in beiden Schulprojekten wöchentlich für 90 Minuten in Gruppen mit bis zu fünf Schülerinnen und Schüler.
Lernen fördern Hamm freut sich sehr, dass die beiden Schulprojekte im nächsten Jahr weitergeführt werden. In diesem Zusammenhang gilt der herzliche Dank besonders den erfahrenen und neuen Lehrkräften, die teilweise in allen Projekten vertreten waren, für ihren aktiven Einsatz und ihr besonderes Engagement.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.