„Schlange stehen“ beim Lernen fördern

1.Qualifizierungs- und Bildungsmesse des jobcenters

Ein neues Format hat das jobcenter Kreis Steinfurt entwickelt und dazu eingeladen: Eine Qualifizierungs- und Bildungsmesse. In Dr. Effings bester Stube, dem Großen Sitzungssaal im Kreishaus in Steinfurt, fand diese, selbstverständlich mit Lernen fördern –Beteiligung, statt. 19 weitere Aussteller präsentierten ihre Angebote.

Elke Klopmeier (Einrichtungsleiterin Lernen fördern Ibbenbüren), Tamara Brinkmann (Lernen fördern Ibbenbüren), Detlef Bolte (Bereichsleiter Lernen fördern Steinfurt), Barbara Shala (Lernen fördern Lengerich) stellten unsere Angebote vor. Von dem Projekt „Nachhaltige Individualberatung“ bis „Beratung zur beruflichen Entwicklung“, „Neues Land – Neue Chancen“ und „Intensivtraining für den Arbeitsmarkt“ bis zu Viona, unserem neuen virtuellen Fortbildungsprogramm.

Das Interesse der Gäste war so groß, dass am Lernen fördern-Stand „Schlange stehen“ angesagt war, um an spannende Informationen zu kommen. Debut gelungen!

v.l.n.r. Katrin Eilers, Barbara Shala, Elke Klopmeier
Detlef Bolte
Tamara Brinkmann

Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.