Schatzkarte, Schweigepflicht und Ritterschlag...

Schuki Abschluss im Kinderland Burg Steinfurt

Liebe Schukis,

eure Kindergartenzeit ist bald vorüber. Wir sind froh, euch in eurem letzten Kindergartenjahr, bei uns, begleitet zu haben. Ihr habt viel gelernt, erlebt und sicher auch jede Menge Spaß gehabt.

Am Tag eures Abschlussfestes waren wir alle aufgeregt, das haben wir den Tag über gemerkt. Als ihr nachmittags in den Kindergarten gekommen seid haben wir damit angefangen Stofftaschen zu bemalen. Dabei waren alle sehr kreativ, es gab Handabdrücke, eure Namen und kunterbunte Kunstwerke auf den Taschen. Ihr wart dabei sehr ruhig und habt euch etwas unterhalten. Es war eine schöne Aktion unser Fest in einer solchen Atmosphäre zu starten. Die fertig gestalteten Taschen durften dann in der Sonne liegen und trocknen.

Für euch gab es dann eine Schweigepflichtserklärung. Eine Schweigepflichterklärung für Kinder? Ja! Denn ihr habt euch gewünscht, einmal in wirklich jeden Raum und wirklich jeden Schrank in der Kita hinein schauen zu dürfen. So eine Aktion soll etwas Besonderes sein, für euch und auch für die Kinder die im nächsten Jahr in die Schule gehen (und danach und danach...). Also bleibt alles ein Geheimnis. Gespaßt wurde darüber, dass die Nervennahrung der Erzieher ein gutes Versteck hat. Erinnert ihr euch? Mit euren Eltern dürft natürlich über alles sprechen, das ist ja klar! ;-)

Der Rundgang war für alle sehr spannend, vor allem, da wir so viele Monate nicht alle Räumlichkeiten nutzen konnten und durften. In einem Raum jedoch lag eine alte Papierrolle. Wieso sie dort lag und wo sie herkam wusste niemand. So habt ihr entschieden nach draußen zu gehen und dem auf den Grund zu gehen! Was hat es mit der Rolle auf sich? – Ausgerollt, war klar, „das ist eine Schatzkarte!“ Was ist darauf abgebildet? Was sollen wir denn jetzt machen? Ihr habt die Karte studiert und schnell herausgefunden: „Wir müssen im Sand buddeln!“ - Der Schatz muss dort irgendwo versteckt sein! Das war doch ganz schön anstrengend.

Hunger machte sich breit. Der Grill wurde angefeuert, der Salat zubereitet und der Tisch gedeckt. Ihr habt alle einen sehr zufriedenen Eindruck gemacht und habt nocheinmal besprochen, was ihr alles zusammen erlebt habt. Während des Abschlussfestes und auch von anderen Erlebnissen eurer Kindergartenzeit. Freunde dir ihr gewonnen habt, ErzieherInnen die euch begleitet haben, Erlebnisse an die ihr euch noch erinnert habt. Eine wirklich tolle Grillrunde war das mit euch! Mit dem Grillen war aber das Fest noch nicht beendet. Das wäre ja was... Ihr habt noch eine Zeitlang ausgiebig auf unserem Außengelände gespielt, während wir aufgeräumt haben. Doch es ging nun dem Abschied entgegen. Eure Eltern kamen zur Kita und wir versammelten uns gemeinsam in der Turnhalle. Désirée und Vanessa haben eure Eltern begrüßt und noch einige nette Worte gesagt. Dabei ging es natürlich nur um euch und darum, dass wir wirklich alle froh sind, dass wir den Abschied auf diese Weise gemeinsam verbringen durften. Ein kleiner Überraschungsgast kam plötzlich hinzu. Rudi. Nicht irgendein Rudi. Nein, Ritter Rudi! Ritter Rudi ist ein alter Ritter, welcher zu unserer Burg Steinfurt gehört, er sei aber schon in Rente, hat er gesagt. „Was machst du hier?“ hat Emelie gefragt. Rudi antwortete, dass er sich überlegt hat, wenn er keine Knappen mehr zum Ritter schlagen kann, dann möchte er doch bitte unsere großen Kindergarten Kinder zu Schulkindern schlagen. Damit habt ihr alle nun wirklich nicht gerechnet. So eine Überraschung. Mit unserem großen Schwert und dem Schulkind Wappen wurdet ihr also zu Schulkindern geschlagen. Nachdem Rudi sich verabschiedet hatte, war auch unser Abschlussfest beendet. Nicht einfach so. Nein. Natürlich wurdet ihr rausgeworfen! Das hat Spaß gemacht. Zum Glück haben wir vorher eine große Turnmatte vor die Kindergartentür gelegt und ihr seid alle weich gelandet.

Für die kommenden Schuljahre wünschen wir euch ganz viel Freude am Lernen, tolle Freundschaften und natürlich nette LehererInnen!

Eure Erzieher aus der Diamantenhöhle

Vanessa, Elisa, Nina und Jan


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.

Datenschutz


Ich stimme zu.