Ressourcenwoche Wetter

„Wetterfrösche“

Zum Anfang der Ressourcenwoche haben wir eine Wetteruhr gebastelt und in unsere Gruppe auf gehangen. Jeden Tag darf nun ein Kind morgens der “Wetterfrosch“ sein. Nach dem begutachten des Wetters draußen, darf das Kind die Uhr auf das passende Symbol stellen.

Wir haben Regen, Sonne, Wolken und Schnee auf unserer Wetteruhr auf denen man den Zeiger stellen kann. Des Weiteren haben wir Regenrasseln gebastelt in denen kleine Maiskörner in einer Papprolle Geräusche erzeugen die einem Regenschauer verblüffend ähnlich sind.

Jedes Kind hat natürlich seine eigene Regenrassel gestaltet. Dazu haben wir im Morgenkreis ein kleines Experiment gemacht, wir haben in einer Schüssel Regen entstehen lassen und wir haben einen Tornado in einem Wasserglas gebändigt. Diese Woche war wirklich spannend und aufregend. Und wie immer hatten wir alle sehr viel Spaß zusammen.

Irene Lütke


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.