Regen? Nass? Dann auf das Außengelände?

Na klar, sagen die Kinder aus dem Kinderland Nienbergstraße

Es ist keine Seltenheit. Es hat geregnet und der erste Gedanke ist: „Jetzt wollen wir nach Draußen!“ Das ist auch absolut verständlich. Immerhin lachen viele kleine und große Pfützen die Kinder an.

Mit der richtigen Ausstattung ist das auch gar kein Problem. Matschhose, Matschjacke und Gummistiefel (um nur einiges zu nennen). Schnell anziehen und ab geht’s. So haben sich das auch einige Kinder aus der grünen Gruppe gedacht und hatten eine Menge Spaß.

In jede Pfütze musste gesprungen werden. Je härter gesprungen wird, desto weiter fliegen die Wassertropfen. Das Lachen der Kinder war auf dem gesamten Außengelände zu hören!

Yvonne Wasmuth


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.