Prüfungsangst? Lampenfieber?

Kreisweites Fortbildungsangebot

Wer kennt das nicht: Herzklopfen vor bzw. während einer Prüfung. Eine Prüfung ist für die meisten Menschen eine besondere Herausforderung. Auszubildende müssen bei einer Zwischen- oder Abschlussprüfung nicht nur Fachlichkeit und Handgeschick nachweisen. Sie sind in ihrer ganzen Persönlichkeit gefordert.

Zu diesem Thema bildeten sich sozialpädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte des Lernen fördern mit der Dipl. Wirtschaftspädagogin Doris Erdmann als Trainerin fort. Als Ausbil-dungscoach und Prüferin bei der IHK kennt sich Frau Erdmann bestens mit dem Thema aus. Die Teilnehmenden erfuhren, wie sie die von ihnen begleiteten Auszubildenden wirkungsvoll bei ihrer Prüfungsvorbereitung unterstützen können. Außerdem lernten sie Möglichkeiten des Umgangs mit dem Thema Prüfungsangst kennen.

Den Fokus legte die erfahrene Trainerin dabei ganz bewusst auf die Bearbeitung gewöhnlicher Stressreaktionen. Sie machte deutlich, dass starke Angst oder Paniksymptome nicht im Alltag der beruflichen Bildung sondern im Rahmen einer Psychotherapie behandelt werden müssen.

„Wenn ich zu Beginn der Ausbildung organisiert an meine Aufgaben herangehe, hat Stress keine Möglichkeit übermächtig groß zu werden“, so die Überzeugung von Doris Erdmann. Wann fange ich an, mich auf die Prüfung vorzubereiten? Was mache ich am Tag vor der Prüfung und was kann ich am Prüfungstag selbst noch machen? Zu all diesen Fragen gab es neben theoretischem Input auch das Zusammentragen und Auswerten eigener Erfahrungen aus dem Berufsalltag der teilnehmenden Fachkräfte.

Zugute kam ihnen natürlich auch, dass Frau Erdmann als Mitglied des Prüfungsausschusses einen Blick hinter die Kulissen ermöglichte: Worauf achten Prüfer? Was ist ihnen wichtig? Wie präsentiere ich mich als Prüfling?

Bis zum Ende des Tages sind zahlreiche Tipps für die Zeit vor der Prüfung, den Tag vor der Prüfung und die Zeit während der Prüfung selbst zusammengetragen worden. Sie fließen als reicher Fundus in die pädagogische Arbeit ein. „Ein gutes Handwerkszeug für die Begleitung meiner Auszubildenden bei ihrer Prüfungsvorbereitung. Der Tag hat sich auf jeden Fall gelohnt,“ ist sich die Sozialpädagogin Christiane Ludwig sicher.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.