Lichtergruß für das Seniorenzentrum

Wir basteln einen Lichtergruß zum Sankt Martin für das Seniorenzentrum „Zwei Eichen“

Bedingt durch Corona müssen wir nun schon seit mehr als 8 Monaten auf unseren regelmäßigen Besuch im Seniorenzentrum „Zwei Eichen“ verzichten.

Vor den 2. Lockdown hat uns das Seniorenzentrum eingeladen, am 11.11. 2020 (am Sankt-Martinstag) mit dem Kindergarten auf dem Gelände des Seniorenzentrums Laterne zu gehen, sodass die Bewohner uns von den Fluren aus sehen können.

Doch die steigenden Coronazahlen haben uns dieses Angebot leider nicht verwirklichen lassen.

Aber wir hatten die Idee den Bewohnern trotzdem eine kleine Freude zu bereiten und haben mit den Kindern einen „Lichtergruß“ vorbereitet.

Wir haben Blätter gesammelt und die Kinder aus der Rennschneckengruppe haben liebevoll eine Sankt-Martinskarte gebastelt.

Die Feldmausgruppe hat sich auf den Weg gemacht um diesen Gruß dem Seniorenzentrum zu überreichen.

Vor dem Eingang sind alle Kinder stehen geblieben und eine Kollegin hat den Lichtergruß überreicht.

Die Freude der Mitarbeiterin war groß. Sie sagte, dass unser Geschenk für alle gut sichtbar aufgestellt wird und hofft das wir uns bald alle wieder sehen können.

 

Angela Ruppert


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.