Klappe 3 die 5.

4:14 Minuten informieren über die Potentialanalyse für 8-Klässler

Angebote zur Berufsorientierung gibt es bei Lernen fördern inzwischen seit 15 Jahren. Und seit nunmehr fünf Jahren beteiligen wir uns an der Umsetzung der Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ – kurz (KAoA). KAoA heißt, dass kein Schüler und keine Schülerin die Schule verlassen soll, ohne dem Thema Berufsorientierung begegnet zu sein.

8 Klässler aus dem gesamten Kreisgebiet kommen seither zu Lernen fördern und nehmen einen Tag lang an einer Potenzialanalyse teil. Ziel dieses Tages ist, persönliche Stärken zu entdecken und vielleicht auch schon erste berufliche Ideen zu entwickeln. Jetzt gibt es zu diesem Projekt ein Video (4:14) mit jungen Schülerinnen und Schülern als Darstellern, die die Potenzialanalyse bei Lernen fördern selbst kennen gelernt haben. Erfahrungen vor der Kamera haben bringen die jungen Schauspieler über ihr Engagement beim „Quasi So – Theater in Ibbenbüren“ mit. Das Video ist aus einer Idee des KAoA-Teams in Steinfurt entstanden, um Schülerinnen und Schüler sowie Eltern über Inhalte und Ziele der Potenzialanalyse optimal zu informieren. Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass die Ergebnisse besser genutzt werden, wenn alle Beteiligten von Anfang an gut in den Prozess eingebunden werden. Elternabende zum Projekt KAoA sind von Beginn an obligatorisch, werden jetzt aber über das Medium Video anders und wie wir finden äußerst ansprechend transportiert. Überzeugen Sie sich selbst.

Hier geht’s zum Video.
www.lernenfoerdern.de/video

 

 


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.