Kanu fahren, kentern, weiterpaddeln

Kanutour und Grillen beim Hammer Teamtag

Kanutour und Grillen beim Hammer Teamtag

Am 07.07.2017 fiel der Hammer Teamtag im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser und er war gerade deshalb so grandios. Wie die Timeline und die Fotos zeigen, hatte das Team von Lernen fördern Hamm bei schönstem Sonnenschein einen wunderbaren Teamtag in einer zauberhaften Natur.

11.30 Uhr Busfahrt zum Schloss Oberwerries
12.00 Uhr Einweisung in die Kanuführung und Paddeltechnik
12.30 Uhr Kanutour 1. Etappe


Die Flotte mit 10 Kanus paddelte zunächst die Lippe aufwärts vorbei an Bäumen und Felder. Zwischendurch ließen sich Kühe, Schwäne und Nutrias blicken, aber nicht weiter von der fröhlichen Truppe beirren. Kurze Aufregung entstand, als ein Kanu versehentlich auf einen Busch am Ufer zusteuerte und kenterte. Diese ungewollte Abkühlung nahmen die drei Insassen nach dem ersten Schrecken gerne entgegen, da die Sonne mit 26 Grad ordentlich Hitze erzeugte.
14.30 Uhr Picknick-Pause
Aus Solidarität zu den Gekenterten und um die Wasserqualität der Lippe zu testen, sprangen in der Picknick-Pause noch weitere Kolleginnen und Kollegen samt Kleidung ins Wasser. Man konnte beinahe den Dampf erkennen, den die sich abkühlende Haut entstehen ließ. Nach und vor der spontanen Bade-Aktion sorgte ein Schmackofatz für Stärkung. Jeder hatte kleine Snacks und Getränke mitgebracht, sodass man zwischen Obst, Gemüse, Süßigkeiten, Frikadellen mit und ohne Fleisch, Brötchen, Brot etc. auswählen konnte.
15.30 Uhr Kanutour 2. Etappe

Die zweite Etappe sollte die Arme etwas entlasten, in dem der Rückweg und somit die Fahrt mit dem Strom der Lippe angetreten wurde. Weiterhin wurde fröhlich gelacht, Musik gehört, sich gegenseitig zugerufen und die Ruhe der Natur genossen. Zwischenzeitlich schlossen sich ein, zwei Kanus zusammen und ließen sich treiben.
16.45 Uhr Ankunft am Schloss Oberwerries
17.00 Uhr Kulinarisches Erlebnis beim Grillbuffet
18.30 Uhr Spiel und Spaß, lockeres Zusammensitzen

Abgerundet wurde der bis hierhin schon sehr gelungene Teamtag durch das Grillbuffet am Schloss Oberwerries. Dies begrüßte das Hammer Team direkt nach der Ankunft und konnte mit Fleisch, Wurst, Käse, Gemüse und Salaten jeden hungrigen Magen füllen. Das tolle Ambiente zog sich noch den Abend durch: zwei Teams spielten gegeneinander ein berühmtes Bewegungs- und Koordinationsspiel, während die anderen sie anfeuerten. Bälle wurden gekickt oder geworfen. Die Wiese lud dazu ein, gemütlich zusammenzusitzen. Zum Abschluss entstand ein Gruppenfoto vor der reizenden Kulisse des Schlosses.

Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.