Hier ist was los in der Breiten Straße …

Baustellenbesuch

Heute haben wir die Baustelle in der Breiten Straße besucht. Seit Tagen erzählen uns die Kinder aus den anderen Gruppen von der Baustelle. Sie haben einen Kran gesehen, der ein Haus abreißt. Heute kam Matteo in die Gruppe Tintenklecks und erzählte auch begeistert davon, dass er einen Kran gesehen hat. „Kran, Kran Baustelle.“

Da wurden auch die anderen Kinder der Gruppe Tintenklecks neugierig.

So beschlossen wir nach dem Frühstücken zur Baustelle zu gehen bzw. zu fahren.

Aufgeregt riefen einige Kinder:“ Kran, Baustelle.“ Oder „Wir gehen zur Baustelle.“

Als wir angekommen sind, haben wir gesehen, dass der Bagger weiter weg war als sonst. Von dem Haus war auch nicht mehr viel übrig. Das sah spannend aus, als wir nur ein Stück vom Haus gesehen haben, der Rest war einfach weg.

Wir sind dann ein Stück weitergelaufen, über den Parkplatz, bis zum türkischen Laden, da konnten wir den Bagger genau beobachten. Die große Schaufel hat große weiße Säcke hin und her bewegt. „Guck der Kran. Wow.“, sagte Tom.

Als wir genug geschaut haben und es für ein paar Kinder zu laut wurde, sind wir wieder zurück zur Kita gelaufen.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.