Großes Staunen bei den Wasserfröschen

Wir machen unsere eigenen Seifenblasen

In den letzten Wochen haben wir zwischendurch immer wieder unsere Seifenblasenfläschchen rausgeholt und kleine Seifenblasen gemacht. Die Kinder hatten viel Spaß dabei ihre eigenen Seifenblasen zu pusten und mit den Fingern zerplatzen zu lassen.

Da die Seifenblasen immer ein Highlight waren und alle Kinder zum Lachen gebracht haben, kam uns die Idee, ,,Riesen-Seifenblasen“ zu machen. Als es an einem Tag draußen nicht nach Regen aussah, beschlossen wir unsere eigene Seifenblasenflüssigkeit anzurühren. Schon dabei haben die Kinder unterstützend zur Seite gestanden. Die Zutaten wurden in einen Eimer gefüllt und langsam verrührt.

Anschließend zogen wir unsere Jacken und Schuhe an und ab ging es nach draußen auf unseren Spielplatz. Die Vorfreude der Kinder war riesig und dann ging es los.

Zusammen konnten wir riesig große Seifenblasen entstehen lassen, die teilweise fast größer als wir selber waren. Da staunten wir alle nicht schlecht. Am meisten Spaß hatten wir dabei, die großen Seifenblasen zerplatzen zu lassen.

Mit diesem Angebot wurden die Kinder im naturwissenschaftlich-technischen Bildungsbereich gefördert. Den Kindern wurde eine Möglichkeit zum Staunen geboten und sie kamen in Kontakt mit verschiedenen Dingen, wie Wasser, Spülmittel und Kleister. Auch der soziale Bildungsbereich wurde beansprucht, da die Kinder viel miteinander interagierten, indem sie beispielsweise zusammen lachten oder sich gegenseitig die großen Seifenblasen zeigten.

Caroline Wesselmann


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.

Datenschutz


Ich stimme zu.

Liebe Mütter, liebe Väter,

um einen sicheren Umgang mit den Fotos Ihres Kindes/Ihrer Kinder zu gewährleisten, haben wir den Zugriff auf die Bilder mit einem Passwort geschützt. Dieses ist nur für Ihre Einrichtung und nur für ein Kindergartenjahr gültig.

Ich verpflichte mich:

  • Das Passwort nicht an Dritte weiterzugeben
  • Die Fotos aus der Fotogalerie ausschließlich für private Zwecke zu nutzen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie keinen Dritten zur Verfügung zu stellen bzw. zugänglich zu machen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie nicht über soziale Medien (z.B. Facebook, Twitter, WhatsApp) zu verbreiten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Fotogalerie und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf unserem Server ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Verwendete IP-Adresse

Ich verpflichte mich, die oben ausgeführten Regelungen einzuhalten. Es ist mir bewusst, dass ein Verstoß gegen die Regeln zu Ansprüchen führen kann. Ich hafte für alle Ansprüche, die sich aus einem von mir herbeigeführten Schaden ergeben.