Feuerwanzen, Spinnen, Asseln und Tausendfüßler

Waldtage an besonderen Tagen

Am 08. Mai machten wir uns auf den Weg in den Wald. Schon im Kindergarten waren die Kinder aufgeregt und gespannt darauf, was sie alles entdecken würden. Im Wald angekommen haben sich die Kinder zunächst einen Kreis aus Stöckern gelegt und anschließend wurden die Regeln besprochen.

Maria sagte daraufhin: „Wir dürfen nicht die Rinde von den Bäumen reißen, das tut denen weh.“ Die Kinder wussten sehr genau, worauf im Wald geachtet werden muss. Gemeinsam sind wir durch den Wald gelaufen und haben einige Tiere und Pflanzen entdeckt. Darunter Feuerwanzen, Spinnen, Asseln, Tausendfüßler sowie Efeu und die Waldmeisterpflanze.

In Lupengläsern wurden die Tiere genau untersucht und beobachtet. Als Highlight des Tages verirrte sich eine „kleine Raupe“ auf dem Hut eines Kindes. Der Waldtag wurde mit einer Abschlussrunde beendet.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und freuen sich auf einen weiteren Tag im Wald, mit neuen Entdeckungen.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.