Ein Vogel wollte Hochzeit machen, in dem grünen Walde……

Schau mal da ist eine Blaumeise (Lea, 5 Jahre)

 

 

Im vergangenen Winter haben wir für die Vögel draußen einen Vogelkuchen gemacht.

Viele Körner und Kokosfett waren die Zutaten. Platziert wurde er dann direkt vor dem Fenster der Gruppe.

So konnten wir die Vögel die die Futterstelle besuchten, sehr gut beobachten. Vom Fenster der Gruppe Spatzennest aus, haben wir viele verschiedene Vogelarten gesehen und gelernt wie die Vögel heißen.

Es kamen Blaumeisen, Kohlmeisen, Amseln, Rotkehlchen, Spatzen und noch einige mehr. Dabei hat uns das Lied von der Vogelhochzeit begleitet. Vom Stieglitz bis zum Auerhahn haben wir neue Vogelarten entdeckt. Wir haben das Lied mit Musikinstrumenten begleitet und uns neue Strophen ausgedacht.

Auch jetzt beobachten wir immer noch viele Vögel die uns auf dem Spielplatz besuchen und können nun auch oft sagen wir sie heißen.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.