Die Wasserfrösche auf Erdbeersuche

Die Geschichte von Onkel Hubert

Wir Wasserfrösche haben uns in letzter Zeit sehr für Erdbeeren interessiert. Nicht nur die rote Farbe gefiel uns gut, auch schmeckten sie traumhaft lecker. Gemeinsam stellten wir uns die Frage: „Wo wachsen eigentlich Erdbeeren? und wie wachsen sie?“

Eine Geschichte von Onkel Hubert und seinem Erdbeerhunger klärte uns auf. Wir wissen nun, dass sie vom Samen herananwachsen und dass wir keine Bäume hochklettern müssen, um sie zu sammeln, sondern dass sie an Sträuchern wachsen. Später überlegten wir, was wir mit den Erdbeeren alles zubereiten könnten. Dabei bekamen wir Wasserfrösche tierischen Hunger auf Erdbeerquark. Also machten wir uns bei einem Spaziergang durch Wersen, auf die Suche nach frischen Erdbeeren.

Leider konnten wir selbst keine pflücken aber bei diesem heißem Wetter, kam uns das ganz gelegen. In der Kita angekommen schnibbelten und rührten wir unseren Erdbeerquark. Mhmmm, selbstgemacht schmeckt doch wirklich am Besten.

Arta Xhafa


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.