Die Biber wollen hoch hinaus!

...auch in der dunklen Jahreszeit ein kleiner Lichtblick

Bei dem Frühstück haben die Biber draußen einen Sandberg entdeckt. Ein Kind fragte, ob wir dorthin gehen können. Ein anderes Kind schrie: ,,Der ist ja riesig!‘‘ Und schon waren alle Biber von der Idee angesteckt. Gesagt, getan beschlossen wir nach dem Frühstück bei dem sonnigen Wetter den Sandberg zu erklimmen. Also Jacke, Matschhose, Handschuhe, Mütze und Schal an und los ging es. Noch schnell an unserer Hütte vorbei, um ein paar Schaufeln, Harken und Eimer mitzunehmen und er wir waren perfekt ausgerüstet für den Sandberg. Am Sandberg angekommen, konnten die Kinder es kaum erwarten und rannten so schnell es ging auf den hohen Berg. Oben angekommen konnten einige ihrer Häuser entdecken und über die ganze Wöste schauen. Gleich fingen einige an Bauarbeiter zu spielen und hatten sichtlich Spaß. Ein gelungener Tag in Zeiten der Corona Pandemie und der Jahreszeit.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.