„Der ist überall orange. Mit einer grünen Spitze dran!“

Wir haben einen Kürbis ausgehüllt.

 Der Herbst schreitet weiter voran und nicht nur die Blätter und das Wetter verändert sich, sondern auch die Früchte und die Ernten.

Als großzügige Spende bekam wir einen riesigen Kürbis geschenkt. Die Dreckspatzen haben überlegt, was man denn nun mit ihm machen könnte. Schnell kamen die Kinder auf das Thema Halloween und auf die Dekoration dazu. Einige der Kinder erzählten von den Kürbissen, die sie mit ihren Eltern vor ihre Türen gestellt haben. Aber nur ein Kürbis wäre wahrscheinlich zu langweilig gewesen, deswegen kamen wir auf die Idee ihn auszuhöhlen.

 

Gemeinsam und gruppenübergreifend stellten die Dreckspatzen und die Schmutzfinken sich dieser großen Aufgabe und am Ende bekam der Kürbis noch ein gruseliges Lächeln. Prompt wurden die Lichter in der Schmutzfinkengruppe ausgeschaltet und die Kinder bestaunten den Kürbis, wie er in der Dunkelheit leuchtete. Aber was machen wir denn jetzt mit dem ganzen Fleisch, was übergeblieben ist?

 

Im Zuge des Umweltschutzes und der Wiederverwendbarkeit, fanden die Jungen und Mädchen es einfach zu schade, dieses wegzuschmeißen.Also suchten wir uns ein Rezept für eine Kürbissuppe aus dem Internet und machten uns am kommenden Tag ans Werk. Diesmal waren auch die Matschmeisen dabei. Die Kinder stellten zwar fest, dass dies eigentlich nur unsere Genussbotschaftlerin kochen könne aber durch viel Unterstützung aus allen Gruppen, konnten wir auch ohne sie die Suppe fertig stellen.

Mittags konnten alle Kinder die Suppe als Vorspeise probieren und so eine selbstgemachte Suppe schmeckt doch auch richtig lecker!


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.

Datenschutz


Ich stimme zu.

Liebe Mütter, liebe Väter,

um einen sicheren Umgang mit den Fotos Ihres Kindes/Ihrer Kinder zu gewährleisten, haben wir den Zugriff auf die Bilder mit einem Passwort geschützt. Dieses ist nur für Ihre Einrichtung und nur für ein Kindergartenjahr gültig.

Ich verpflichte mich:

  • Das Passwort nicht an Dritte weiterzugeben
  • Die Fotos aus der Fotogalerie ausschließlich für private Zwecke zu nutzen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie keinen Dritten zur Verfügung zu stellen bzw. zugänglich zu machen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie nicht über soziale Medien (z.B. Facebook, Twitter, WhatsApp) zu verbreiten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Fotogalerie und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf unserem Server ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Verwendete IP-Adresse

Ich verpflichte mich, die oben ausgeführten Regelungen einzuhalten. Es ist mir bewusst, dass ein Verstoß gegen die Regeln zu Ansprüchen führen kann. Ich hafte für alle Ansprüche, die sich aus einem von mir herbeigeführten Schaden ergeben.