Das Reitprojekt hat wieder begonnen!

Striegeln, Putzen, Satteln! Für zwei Kinder geht es an fünf Terminen wieder zum Reiten auf den Hof Speer.

Am Donnerstag den 18.06.2020 waren zwei Kinder unserer Kita bei ihrem ersten Reittermin


Das Shetlandpony Bonny wurde gestriegelt, geputzt und die Hufe saubergekratzt, bevor es dann wegen einsetzendem Regen zum ersten Reiten in die Reithalle des Hofes Speer ging.
Dort konnten die Kinder sich abwechselnd auf das Pony setzen und auf ihm reiten.
Zuerst vorsichtig und bald schon ohne sich festhalten zu müssen! Mutig, mutig!
Etwas später konnten wir nach draußen gehen und uns gemeinsam mit Bonny die Straßen und Felder der Umgebung anschauen.
Eines der Kinder hat den Strick geführt während das andere geritten ist.
Doch natürlich wurde zwischendurch auch getauscht, währenddessen Bonny etwas grasen konnte.

Zurück auf dem Hof ging es noch einmal in die Halle.
Dort konnten die Kinder sogar schon im Trab auf Bonny reiten und hatten viel Spaß dabei!
Doch natürlich muss ein Pony auch nach dem Ausritt noch gepflegt werden!
Also wurde wieder gebürstet und geputzt.
Außerdem gab es noch von jedem ein „Leckerlie“ für Bonny.

Als die anderen Shetlandponys vom Hof auf die Weide durften, haben unsere zwei Kinder auch Bonny zur Wiese begleitet und sich über den Anblick der vielen Pferde und Ponys auf den Koppeln gefreut.

Bald danach ging es wieder zurück in die Kita, wo allen von diesem wunderbaren Ausflug erzählt wurde.

Pia Ossege


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.