Corona-Jahr

im Wimmelbuch-Style

Ein Jahr und mehr begleitet uns die Pandemie. Das war Anlass und Grund genug für Anika Hopley, Leiterin des Kinderlandes Rheine Isselstraße, dieses Jahr einmal genauer „unter die Lupe“ zu nehmen.

Dieses tat sie als Mitglied im Redaktionsteam der Mitarbeiterzeitschrift „einzigartig“ für die über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Unternehmensverbund Lernen fördern.

Ergebnis ihrer Recherche ist dieses bunte Sammelsurium im „Wimmelbuch-Style“. „In der Aufarbeitung der ganzen Details wurde mir zwischendurch ganz schwindelig. Da haben wir im letzten Jahr echt viel gemeistert“, so Hopley.


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.