Bildungsberatungsstelle des Lernen fördern

Kostenlose Beratungen durch die vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW

Seit bereits mehr als zwei Jahren bietet der Lernen fördern eine umfangreiche individuelle Bildungsberatung für Arbeitsuchende, Beschäftigte und Berufsrückkehrende flächendeckend im Kreis Steinfurt in seinen sechs Einrichtungen an. Mit unserer qualifizierten Beraterin, Tamara Brinkmann, die vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW akkreditiert ist, können Sie Ihre berufliche Situation besprechen und gemeinsam Zielvorstellungen, Veränderungsmöglichkeiten und Umsetzungsschritte erarbeiten.


Unsere Bildungsberatungsstelle ist auch auf die Fachberatung zur Anerkennung im Ausland erworbener Berufsqualifikationen spezialisiert und berät Sie über die Zuständigkeiten und das Verfahren zur Anerkennung Ihres im Ausland erworbenen (Aus)Bildungsabschlusses.
Tamara Brinkmann und Christin Wagemaker bieten Ihnen zusätzlich die Prüfung einer finanziellen Förderung Ihrer Weiterbildung oder die Weiterbildung Ihrer Mitarbeitenden durch den Bildungsscheck des Landes NRW oder die Bildungsprämie des Bundes an.
Die individuelle Beratung zur beruflichen Bildung ist für die Ratsuchenden kostenfrei und umfasst bis zu neun Beratungsstunden.

Beratungstermine können Sie telefonisch vereinbaren:

• Ibbenbüren
• Greven
• Lengerich

Tamara Brinkmann, Fon: 0173 9063537, E-Mail: tbrinkmann@lernenfoerdern.de

• Rheine
• Steinfurt
• Emsdetten

Christin Wagemaker, Fon: 0173 906 3272, E-Mail: wagemaker@lernenfoerdern.de

Das Förderprogramm des Landes NRW bietet Beschäftigten und Berufsrückkehrenden in NRW die Möglichkeit, sich kostenfrei beraten zu lassen.

Tamara Brinkmann

Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.