Bald geht die Schule los

Viele tolle, selbstgeplante und spannende Aktionen standen in der letzten Woche für die Schulkinder an. Am Dienstag gab es eine leckere Abkühlung, denn die Kinder hatten sich gewünscht Eis essen zu gehen. Der Mittwoch begann mit einem Besuch bei der Feuerwehr. Hier konnten die Schulkinder einiges erfahren und ausprobieren. Sie haben einen Krankenwagen von innen besichtigt und Adriana durfte einmal ein Patient sein. Weiter ging es dann zu dem Feuerwehrauto. Auch dieses haben sich die Kinder von innen zeigen lassen und durften sogar eine Runde mit über den Hof fahren. Die Fahrt war für alle Kinder ein riesengroßes Erlebnis. Am Nachmittag haben wir uns dann auf dem Weg zur Freilichtbühne nach Tecklenburg gemacht. Dort wartete das Kindermusical „Das Dschungelbuch“ auf uns. Es war eine spannende Aufführung, die leider viel zu schnell zu Ende ging. Auf dem Rückweg zum Kindergarten war es dann auch schon ganz schön ruhig im Auto. Ein gelungener aber auch anstrengender Tag ging damit zu Ende.

Am Donnerstag war der Wunsch der Kinder die Sommerrodelbahn zu besuchen. Nach vielen tollen Märchen, ging es auf dem Spielplatz wo alle Spielgeräte mit viel Freude ausprobiert wurden. Am meisten Spaß hat die große Rutsche gemacht, denn dort wurde man ganz schön flott.

Geschafft ging es dann zurück in den Kindergarten, dort hatte Vera das Abendessen schon vorbereitet und die Kinder konnten es kaum abwarten endlich ins Bett zugehen. Nachdem Hörbuch „Findet Nemo“ waren alle Kinder am Schlafen.

Am Freitagmorgen ging es dann für alle schon früh wieder raus, denn es musste das Frühstück für die Eltern vorbereitet werden. Somit ging eine aufregende und spannende Abschlusswoche für die Schulkinder zu Ende.

 

Wir wünschen den Schulkindern einen guten Start in die Schule!

Johanna Höveler und Mona Perschke


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.