Auf den Spuren des Osterhasen

Ein etwas anderes Osterfest im Kinderland Emsdetten Habichtshöhe

Am Dienstag, den 06.04.21, nach dem Osterwochenende kamen die Kinder mit einer großen Erzählfreude in den Kindergarten.

Direkt an der Gruppentür berichteten einige Kinder, dass der Osterhase bei ihnen zu Hause war und nicht nur das… auch bei Oma und Opa hatte der Osterhase im Garten etwas versteckt.

Das Wort „Schokolade“ konnten alle Kinder sagen und so war das Wort des Tages „Schokolade“. "Hmmm lecker"!

So schauten die Kinder neugierig auch im Kindergarten, ob der Osterhase hier ebenso vorbei gehuscht ist?
Da rief ein Kind: „Da ist was!“ und zeigte auf die Rutsche. Und schon ging es auf die Rutsche. Und schon ging es auf Osterhasenspurensuche.

Einige Gruppen suchten in ihren Gruppenräumen die Osternester und andere draußen auf dem Spielplatz. Wie gut, dass der Osterhase wusste, dass im Moment jede Gruppe nur einen bestimmten Abschnitt des Spielplatzes besuchen darf! Ebenso weiß er auch in welche Gruppe jedes Kind geht... VERRÜCKT!!!

Am Ende des Tages hatte jedes Kind ein kleines Förmchen mit etwas Süßem. Auch an die Kinder, die an diesem Tag nicht den Kindergarten besuchten, hat der Osterhase gedacht, was nach der Spurensuche zu fröhlichen Gesichternn führte.

Danke an den Osterhasen!


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.