Annika Kreling

ist Schützenkönigin auf dem einzigartigen Betriebsfest des Lernen fördern e. V.

Ein Betriebsfest ganz besonderer Art erlebten fast 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt. Der Schützenverein Lienen-Niederdorf stellte nicht nur seine Schützenfest-Anlage, sondern auch sein Schützenfest-Know-How zur Verfügung. Somit schossen erstmals Frauen auf den Vogel auf dem Hof Greiwe in Brochterbeck.

Mit dem 309. Schuss fiel der Vogel zur großen Überraschung von Annika Kreling, Erzieherin im Kinderland Ibbenbüren Wagnerstraße. Die Königin wählte ihren Kollegen Niko Wilken, Erzieher im Kinderland Ibbenbüren am Wittenbrink, zu ihrem König. Nach dem Königs-Ehrentanz und der traditionellen Ehrungen der langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des kreisweit tätigen Unternehmens wurde ausgiebig weiter gefeiert.

 

 

 

 

 

 

 

Spielmannszug "Die Bocketaler"
Geschäsftsführer Bernhard Jäschke hat den ersten Schuss
Königin Annika Kreling suchte sich Niko Wilken als König aus
Der Hofstaat

Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.