Gesamtnote 1,7 für Kinderland

Mit Kundenbefragung unter die Lupe nehmen lassen | „Mit fast 50 % Rücklaufquote sind wir sehr zufrieden und bekommen einen qualifizierte Informationen darüber, wie unsere Kunden, sprich die Familien, uns einschätzen“, so Ludger Lünenborg stellvertretender Geschäftsführer.

Jährlich wird eine „Kundenzufriedenheitsabfrage“ durchgeführt. Die Aushändigung der Abfrage erfolgt über den täglichen Begrüßungsdienst

Mit Kundenbefragung unter die Lupe nehmen lassen


„Mit fast 50 % Rücklaufquote sind wir sehr zufrieden und bekommen einen qualifizierte Informationen darüber, wie unsere Kunden, sprich die Familien, uns einschätzen“, so Ludger Lünenborg stellvertretender Geschäftsführer.

Jährlich wird eine „Kundenzufriedenheitsabfrage“ durchgeführt. Die Aushändigung der Abfrage erfolgt über den täglichen Begrüßungsdienst in den Einrichtungen, die Rückgabe selbstverständlich anonym. Die 16 Fragen befassen sich mit Themen von Öffnungs- und Betreuungszeiten, den Räumlichkeiten, dem Umgang mit den Mitarbeitenden bis hin zu pädagogischen Themen.

Bei der 14. Frage werden die Familien gebeten, eine Gesamtnote zwischen 1 und 6 zu vergeben. „Mit einer 1,7 stehen wir sehr gut da“, so Lünenborg. Besonders positiv werden die flexiblen Öffnungs- und Betreuungszeiten bewertete. Auch über die Wertigkeit der pädagogischen Arbeit wurden qualifizierte Aussagen getätigt, was damit in Zusammenhang stehen könnte, dass sich das Kinderland aktuell das Thema „Dokumentation der Bildungsarbeit“ auf die Fahnen geschrieben hat.


Besonders gefreut, so aus dem Kreise der Einrichtungen, habe man sich über viel individuelles Lob aus der Elternschaft.

 

 

 

 

 

 

 

 



Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.