1.068 Menschen

arbeiten beim Lernen fördern

Vorstandsprecherin Andrea Rüter lädt zum Willkommenskaffee

Lernen fördern

Sie arbeiten von Vollzeit bis wöchentlich 11 Stunden. Sie wohnen von Hörstel bis Münster und von Ibbenbüren bis Rheine. Ihre Unternehmensbereiche sind von Bildung und Teilhabe und Offene Ganztagsschule bis zu Haus Martinus und der Verwaltung.

Es sind 10 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Lernen fördern Unternehmensverbund, die jetzt "offiziell" beim Begrüßungskaffee von der Geschäftsleitung eingeladen wurden.
Hier gibt es neben Kaffee und Kennenlernen die Unternehmensvorstellung von der Vorstandssprecherin Andrea Rüter. Auch der Betriebsrat, hier vertreten durch seinen Vorsitzenden Karl-Heinz Weinert, informierte über die Aufgaben seines Gremiums. 

Somit beschäftigt der Lernen fördern Unternehmensverbund im Kreis Steinfurt 1.068 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Herzlich willkommen:

Stephanie Bücker, Lernen fördern Rheine
Silvia Blome, Kinderland Emsdetten Hummertsbach
Yvonne Köhne, Offene Ganztagsschule Greven Martin-Luther-Schule
Ruth Nolden, Offene Ganztagsschule Greven Erich-Kästner-Schule
Sandra Wiltschut, Offene Ganztagsschule Greven Martinischule
Tanja Schmitz, Kinderland Ibbenbüren Nelkenstraße
Daniel Lanari, Lernen fördern Steinfurt
Silas Schröder, Lernen fördern Ibbenbüren
Julia Thaden, Haus Martinus Greven 
Louisa-Sophia Sasse, Verwaltung Ibbenbüren 

 

 

 

 

 


Melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an, um die Fotogalerie zu sehen.

Datenschutz


Ich stimme zu.

Liebe Mütter, liebe Väter,

um einen sicheren Umgang mit den Fotos Ihres Kindes/Ihrer Kinder zu gewährleisten, haben wir den Zugriff auf die Bilder mit einem Passwort geschützt. Dieses ist nur für Ihre Einrichtung und nur für ein Kindergartenjahr gültig.

Ich verpflichte mich:

  • Das Passwort nicht an Dritte weiterzugeben
  • Die Fotos aus der Fotogalerie ausschließlich für private Zwecke zu nutzen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie keinen Dritten zur Verfügung zu stellen bzw. zugänglich zu machen
  • Die Fotos aus der Fotogalerie nicht über soziale Medien (z.B. Facebook, Twitter, WhatsApp) zu verbreiten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Fotogalerie und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf unserem Server ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Verwendete IP-Adresse

Ich verpflichte mich, die oben ausgeführten Regelungen einzuhalten. Es ist mir bewusst, dass ein Verstoß gegen die Regeln zu Ansprüchen führen kann. Ich hafte für alle Ansprüche, die sich aus einem von mir herbeigeführten Schaden ergeben.