Neues vom Lernen fördern - Unternehmensverbund

Der Kranz hängt - Leiterin extra aus Österrreich angereist

Was für ein Tag: Das Kinderland an der Isselstraße hatte zum Richtfest eingeladen. Die Nachbarn, Kinder mit ihren Eltern und auch die Vertreter der Stadt hatten einen vergleichbar kurzen Weg im Gegensatz zur neuen Leiterin des Kinderland-Kindergartens an der Isselstraße. Eva Veltel reiste aus ihrer Wahlheimat Salzburg an! Zum neuen Kindergartenjahr wird sie Chefin im neuen Kinderland-Kindergarten....



MEHR

Eltern als Experten: Bildungsarbeit wird zum Kinderspiel

Im Kinderland Rheine übernehmen Eltern das Anlegen von Gemüsebeeten



MEHR

"Der Sozial-Konzern" - Wirtschaftsreport über Lernen fördern in der Ibbenbürener Volkzeitung

"Im Porträt: Zu Besuch bei Firmen im Tecklenburger Land", so lautet der Untertitel der umfangreichen Berichterstattung, 

Den Artikel finden Sie [hier]http://www.ivz-online.de/lokales/ibbenbueren_artikel,-Bernhard-Jaeschke-lenkt-und-leitet-den-Sozial-Konzern-_arid,192706.html.

Ibbenbürener Volkzeitung
Foto und Bericht: Peter Henrichmann

 

 

 



MEHR

Bald 18 und dann ziehen sie aus

Entwicklungssprünge in der U3 Gruppe

 

Vor 8 Monaten mussten wir uns zusätzlich aus einer unserer Kinderlandeinrichtungen einen kleinen Kinderstuhl mit Tischchen ausleihen, damit wir allen neuen Kindern altersentsprechendes Mobiliar bieten konnten.



MEHR

Bis die Blase platzt

Lustiges Experiment mit Spülmittel, Wasser und Strohhalm



MEHR

Neue Gruppenleiterin

Tanja Rolink ist fasziniert vom Sprachentwicklungsstand der Kinder

 



MEHR

Motorische Geschicklichkeit

Riesen-Spinnennetz in der Turnhalle



MEHR

Neue Einrichtungen in Rheine: Zusagen werden verschickt

"Wir beginnen in beiden Einrichtungen mit 3,5 Gruppen“, so Geschäftsführer Bernhard Jäschke, „ da im kommenden Jahr kein Kind schulpflichtbedingt den Kindergarten verlassen wird, haben wir somit die Möglichkeit, auch im nächsten Sommer neue Kinder aufzunehmen.“ Dieses tut erfahrungsgemäß einer Kindergartenstruktur gut.
Die Eltern der angemeldeten Kinder erhalten zeitnah per Post ihre Zusagen.

In...



MEHR

„Stopstein – Bremse rein“

Verkehrspuppenbühne und Besuch der Polizeiwache



MEHR

Liebe Familien unserer Kinderlandeinrichtung!

„Störungsfreie Zeit“ täglich von 09:00 bis 11:00 Uhr



MEHR

Endlich Schnee

und die Kinder von der Ludwig-Erhard-Str, Rheine, hatten großen Spaß.



MEHR

Pädagogische Fortbildungen in der Ganztagsbetreuung

Kooperation mit der Volkshochschule Emsdetten/Greven/Saerbeck



MEHR

Neue Bildungs- und Entwicklungsdokumentation bei Kinderland

Professionelle Sicht auf die Stärken Ihres Kindes

 



MEHR

Baubeginn an der Isselstraße und Nienbergstraße – Alles im Zeitplan!

„Datiert mit dem 7. Januar 2013 haben wir die Baubeginn-Anzeige bei der Stadt Rheine eingereicht“, so das beauftragte Architekturbüro Krause aus Ibbenbüren. Der Kinderland gGmbH wurde vom Rat der Stadt Rheine die Errichtung und Betreibung von zwei neuen Kindergärten „links der Ems“ übertragen. Damit stehen den Rheiner Familien 150 zusätzliche Kindergartenplätze zur Verfügung.

 

In Rekordzeit...



MEHR

Forscherlabor im Schnee!

Alle Kinder aus dem Kinderland Rheine drücken ihre Nasen an die Fensterscheiben. Sie rufen sich gegenseitig zu: ,,Es schneit, es schneit!’’

Sie haben entdeckt, dass etwas Besonderes vom Himmel kommt. Jetzt ist es nicht mehr Regen oder Hagel, es ist Schnee. Der lässt den Kindern keine Ruhe. Sie wollen wissen wie sich der Schnee anfühlt, ob er kalt oder warm ist, ob man damit etwas bauen kann und...



MEHR

Einen guten Stern für die Feiertage,

das wünschen wir, die Einrichtungsleiterinnen und Einrichtungsleiter des Lernen fördern, der Kinderland gGmbH, der Betriebsleiter der Lernen fördern - Dienstleistungen sowie Aufsichtsrat und Vorstand des Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt Ihnen, den Besuchern unserer Internetseite.

Das Bild zeigt die Führungscrew vor dem historischen Bus der Firma Strier aus Ibbenbüren anlässlich der...



MEHR

Vom Tannenbaum zum Weihnachtsbaum

Unser Elternbeirat ist der Beste



MEHR

Warum feiern wir eigentlich Weihnachten?

Welche Bedeutung hat das Fest für Kinder? So wird der Advent im Kinderland gelebt:



MEHR

Pressegespräch - Großes Interesse bei Rheinenser Medien

"Das Zeitfenster bis zur Fertigstellung der Gebäude ist ehrgeizig, aber realistisch", so brachte es Raimund Gausmann vom Fachbereich Jugend, Familie und Soziales der Stadt Rheine im Pressegespräch mit den Rheinenser Medienvertreter auf den Punkt. | Die Kinderland gGmbH hat jetzt die Pressevertreter in die Kontakt- und Beratungsstelle des Lernen fördern e.V. an die Hemelter Straße nach Rheine...



MEHR

Kinderland baut zwei neue Kindergärten - Anmeldungen ab sofort möglich

Am Dienstagabend hat der Rat der Stadt Rheine entschieden: Die Kinderland gGmbH baut zwei neue Kindergärten in Rheine und schafft damit 150 Kindergartenplätze für Kinder von 4 Monaten bis zur Einschulung. | "Das ist ein großer Erfolg und ein Vertrauensbeweis in uns als Träger und in unsere Arbeit – aber natürlich ab sofort auch eine große Herausforderung", so Bernhard Jäschke geschäftsführender...



MEHR

„Hurra, wir haben gewonnen! KiTa Spielothek ab jetzt im Kinderland Rheine“

Mit viel Freude nahmen die Erzieherinnen der Kindertagesstätte Kinderland in Rheine den großen Umschlag des Vereins „Mehr Zeit für Kinder e.V.“ vom Briefträger entgegen.
Voller Hoffnung wurde der Umschlag geöffnet und tatsächlich, das Schreiben begann mit den Worten: „Herzlichen Glückwunsch. Liebe Erzieherinnen, wir gratulieren Ihnen herzlich zum Gewinn der KiTa Spielothek für den Bereich...



MEHR

Kinderbetreuung am Samstag, 24.11. 2012

Alle Jahre wieder bricht gerade in einer Zeit, in der sich eigentlich alle nach Besinnlichkeit sehnen, Hektik und Geschäftiges Treiben aus.
In der Vorweihnachtszeit wollen viele Dinge erledigt werden, für die man gerne Zeit und Ruhe einplanen möchte, z. B. Geschenke einkaufen, Wohnung dekorieren, Plätzchen backen, sich mit Freunden auf dem Weihnachtsmarkt treffen u. ä.
Unsere bereits zum 11. Mal in...



MEHR

Alle Kinder lieben Kartons und Höhlen

Zwei große leere Kartons erregten die Aufmerksamkeit der Kinder. Spontan sollten diese ihren Platz in der „Villa Kunterbunt“ haben. | Kinder lieben es sich in Kartons zu verstecken oder mit diesen zu spielen und zu basteln.

Mit viel Fantasie sowie mit K



MEHR

Gesundheitswoche

Mit dem Thema Obst starteten die Kinder aus dem Kinderland in Rheine in die Gesundheitswoche. | Was ist Obst? Wie sehen die Obstsorten aus? Wie schmecken sie? | Mit diesen Fragen beschäftigten sich die Kinder am 1. Tag. Gemeinsam wurde Obst wie z.B. Apfel, Banane, Birne, Kiwi, Traube u.v.m. kennen gelernt und natürlich probiert. Die Zubereitung von leckeren Obstspießen und Obstsalat rundeten den...



MEHR

Geänderte Öffnungszeiten

Das Anmelde- und Infobüro der Kinderland gGmbH in der Kontakt- und Beratungsstelle an der Hemelter Straße im Kümpershaus hat seine Öffnungszeiten geändert: Ab sofort ist das Büro am Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr geöffnet. Natür



MEHR

Auftaktveranstaltung „Mitarbeiterfreundliches Unternehmen“

Am 06.09. trafen sich etwa 100 MitarbeiterInnen von Lernen fördern e. V., Kinderland und Lernen fördern Dienstleistungen zur Auftaktveranstaltung des OPEN/ rückenwind Projekts „Mitarbeiterfreundliches Unternehmen“.
Im Rahmen des Verbundprojekts OPEN – Organisation der Personal Entwicklung im Netzwerk sozialwirtschaftlicher Unternehmen, das durch das Programm „rückenwind – Für die Beschäftigten in...



MEHR

Auch Süßes ist mal erlaubt!

Kinderland Einrichtungen lassen sich zertifizieren



MEHR

Das Bildungsbuch- auch bekannt als Bildungsdokumentation

Der Bildungsprozess jedes einzelnen Kindes wird, wenn die Eltern oder andere Erziehungsberechtigte sich schriftlich einverstanden erklärt haben, dokumentiert und im Bildungsbuch abgelegt. Dieses kann zu jeder Zeit von den Erziehungsberechtigten des jeweiligen Kindes eingesehen werden und wird dem Kind am Ende der Kindergartenzeit ausgehändigt.

In diesem Kindergartenjahr beginnen wir erstmals mit...



MEHR

„Ich geh’ zur U! Und Du?" Eine Aktion in allen Kinderlandeinrichtungen

Wie in den Elternvollversammlungen schon angesprochen, und in Aussicht auf die Gesundheitswochen, die demnächst in allen Kinderlandeinrichtungen anstehen, möchte ich Ihnen die Aktion „Ich geh’ zur U! Und Du?“ etwas näher vorstellen.

Die von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung 2004 ins Leben gerufene Aktion zielt auf die Erhöhung der Inanspruchnahme der Früherkennungsuntersuchungen bei...



MEHR

Erzieher m/w im Anerkennungsjahr ab 01.08.2013 gesucht

Die Kinderland gGmbH ist Trägerin von neun Tageseinrichtungen für Kinder im Kreis Steinfurt. In unseren Einrichtungen Lotte- Büren, Alt- Lotte, Greven, Rheine, Horstmar, Horstmar- Leer, Ibbenbüren suchen wir zum 01.08.2013

Erzieher/innen im Anerkennungspraktikum


Wir bieten Ihnen qualifizierte Paxisanleitung und aktive Einbindung in die pädagogische und organisatorische Arbeit der...



MEHR

Unser Konzept für die ersten Tage im Kinderland. ...denn jedes Kind ist einzigartig

Freude, Aufregung und ein wenig Sorge, dies empfinden Kinder und ihre Eltern, wenn sie unsere Einrichtungen besuchen….
Deshalb bereiten sich die Erzieherinnen speziell auf diese Zeit vor und entwickelten dafür ein "Konzept zur Gestaltung der Eingewöhnungsphase" Jedes Kind erlebt den Kindergarteneintritt auf seine ganz spezielle Art und Weise. Erste
Lebenserfahrungen haben das Kind schon entscheidend...



MEHR