Neues vom Lernen fördern - Unternehmensverbund

Tornister Pacours

Mit großen Schritten auf die Schule zu….



MEHR


MEHR

Unser Tag mit den Schnecken

Darf ich mal meine Schnecken mitbringen?



MEHR

Die Dreckspatzen sind unterwegs …

Ein Regentag im Kinderland

 



MEHR

Tag der Kinderbetreuung

Überraschung gelungen



MEHR

Schnee an Ostern

,,Der April, macht was er will!“ sagten die Kinder, als sie den Schnee draußen sahen. ,,Da können wir weiße Ostereier raus machen und suchen!“ Gesagt, getan. Die Kinder hatten viel Spaß und haben tolle Spielideen entwickelt. Nach und nach entstanden sogar noch einige Schneemänner. Die Kinder wünschten sich, dass diese einen Platz im Internet bekommen, damit sie jeder sehen kann.



MEHR

„Ostereier bemalen, mal ganz anders“

 

Die Kinder der Matschmeisen fingen in den letzten Tagen an die ersten Osterlieder zu singen. So hörte man aus dem Wintergarten „Stups der kleine Osterhase“ oder aus dem Atelier „Hoppelhase Hans“. Daraufhin wurde von einigen Kindern gefragt: „Bemalen wir dieses Jahr überhaupt Ostereier?“ Von Milena kam als Antwort: „Wahrscheinlich nicht, wegen Corona dürfen wir doch gar nichts mitbringen und...



MEHR

Fühlen, Greifen, Tasten

Wir begreifen unsere Welt mit den Händen

 

 



MEHR

„Jetzt rieche ich wie Papa!“

Das war ein großer Spaß in der Schmutzfinkengruppe!
Während des Freispiels haben wir den großen Spiegel in die Mitte geschoben und viele kleine Rasierschaumberge darauf gesprüht. Nach und nach kamen die ersten Kinder und schauten neugierig zu. „Was machst du da?“, wurden wir gefragt aber wir haben erstmal nichts verraten. Die „Mutigen“ fingen an, die weißen Berge vorsichtig mit dem Finger...



MEHR

Der Narr verstummt nicht, ist nur etwas leiser…

Helau!!!

In diesem Jahr leider nicht wie sonst



MEHR

Wenn Wünsche wahr werden….

Ende Januar kam der erste Schnee. Sehnsüchtig haben die Kinder darauf gewartet und sich täglich im Morgenkreis gewünscht, dass doch endlich der Schnee fallen soll, so sagte z.B. Zoe: „Ich wünsche mir endlich Schnee und dann bauen wir einen Schneemann!“. Als hätte der Himmel dies gehört, fielen die ersten Flocken und bedeckten unseren Spielplatz vollkommen. Aufgeregt konnten die Jungen und Mädchen...



MEHR

Die wichtigsten Regeln für das Miteinander

In den vergangenen Tagen kam bei den Dreckspatzen immer öfter das Thema „Regeln“ und „Gefühle“ auf. Wie fühle ich mich eigentlich, wenn mich jemand ärgert oder wenn ich mit meinen Freunden spiele? Und wie fühlt sich mein Freund, wenn ich sein Spielzeug ohne zu fragen nehme? Was würde das mit mir machen? Sätze wie, „Du darfst nicht mitspielen!“, sorgten für Konflikte. Um den Kindern Empathie und...



MEHR

Heute hat`s geschneit!

Als die Kinder am Morgen aufgestanden sind, wurden sie von einer dünnen weißen Schneedecke begrüßt. „Juhuuu, es hat geschneit! Da können wir gleich einen Schneemann bauen!“ Doch für einen Schneemann war einfach noch nicht genug Schnee da. Und nun? Schnell hatten die Kinder eine Idee: „Wir machen einfach einen aus weißer Knete!“ Gesagt, getan. Schon nach kurzer Zeit konnten die ersten Schneemänner...



MEHR

Die Weihnachtswichtel waren unterwegs…

Ein großes Dankeschön geht an unsere Elternschaft!



MEHR

Unsere erste eigene Ernte

Unsere Kinder sind ganz aus dem Häuschen.
Die erste rote Paprika wurde an unseren Pflanzen entdeckt. Aber wie funktioniert das eigentlich mit dem Gemüse? Wie wächst eine Pflanze? Auf den Weg zur Antwort haben sich im Oktober einige der Kinder gemacht. Der 4-Jährige Leon berichtet stolz: „Die wurden geerntet!“ Auf die Frage, was die Pflanze denn braucht um zu wachsen, erklärt Lotte (4 Jahre ): „Die...



MEHR

Ehemalige Kinderlandkinder machen Mut!

Eigentlich ist es schon Tradition in der Nelkenstraße, dass uns die ehemaligen Schukis in den Herbstferien besuchen kommen. Das ist oft für alle sehr aufregend. Die ehemaligen Kindergartenkinder genießen es dann, ihre alte Gruppe und bekannte Gesichter zu besuchen und einfach wieder etwas Kindergartenluft zu schnuppern. Die angehenden Schukis wiederum sind sehr neugierig auf die...



MEHR

„Auf die Kürbisse – fertig los!“

In den letzten Tagen hatten die Kinder viel Spaß beim Aushöhlen von vielen tollen Kürbissen. Mit Messer, Löffel und anderem Schnitzwerkzeug machten sie sich an die Arbeit. Schon nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass das gar nicht so einfach war. Immer wieder rollte einem der Kürbis aus den Händen oder das „matschige“ Fruchtfleisch flog quer durch die Gruppe, was natürlich zu großem Gelächter...



MEHR


MEHR

"Schaut mal die Schultüten"

Schultüten basteln



MEHR

Erziehungsfragen - Gerade jetzt?!

Beratungsmöglichkeit (natürlich telefonisch) auch in diesen besonderen Zeiten



MEHR

Führungs-Profis ausgebildet

Jäschke: „Sie tragen das Unternehmen!“



MEHR

„Wir haben immer Kinder, die anders sind“

Die inklusive Idee im Kinderland-Alltag



MEHR

Paul Kuhn

ist einer von 124 Berufsfelderkundlern im Kinderland. 

 

 

 



MEHR

Kinder können sich einbringen

Teilhabe ist Thema in Kinderland-Kitas (Berichterstattung aus der IVZ)



MEHR

Startschuss für ein neues Kinderland-Gebäude in Ibbenbüren gefallen - Planungen beginnen

Die Stadt Ibbenbüren hat einen zusätzlichen Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder festgestellt. Jetzt ist auch politisch der Startschuss für eine Erweiterung des Kinderlandes Kunterbunt einer der 19 Tageseinrichtungen der Kinderland gGmbH im Kreis Steinfurt gefallen.

„Einen tatsächlich neuen Kindergarten wird es allerdings nicht geben“, so Kinderland-Kunterbunt Leiterin Vera Minnerup. Die jetzt...



MEHR

Berufs-Wunschkonzert in Ibbenbüren

Elektro, Medizin, Verkauf, IT, Verwaltung oder doch „was Soziales“? Diese Frage beschäftigte wohl die (meist jungen Menschen), die zur Berufswahlmesse ins Berufskolleg und in die Kaufmännischen Schulen nach Ibbenbüren gekommen waren. Und mögliche Berufsa



MEHR

„Präventionsarbeit startet bereits in der Kita“

Der GKV Spitzenverband lädt zum Interview



MEHR

Neubau – Anbau – Umbau

Kinderland schafft weitere Kindergartenplätze



MEHR

Der Elternbeirat - ein wichtiges Organ

Ein wichtiges Organ im Kinderland – zwei Beispiel aus Ibbenbüren und Rheine-Nienbergstraße

 

 



MEHR

In |du|strie – mit Kinderland auf DU und DU - 20 Azubi leisten ehrenamtliche Arbeit

Sie kamen: Pünktlich, hochmotiviert, mit Tagesproviant gefüllte Baumwolltaschen und einheitlichen Sweatshirts mit den Aufdruck „Industrie. Gemeinsam.Zukunft.Leben“.

Und sie wurden erwartet, von den vier Kinderland-Teams in Ibbenbüren. Dort wurde ordentlich geschuftet was das Zeug hielt. Am Bockradener Kinderland an der Nelkenstraße musste der komplette Sand im Spielplatzbereich ausgetauscht...



MEHR