Neues vom Lernen fördern - Unternehmensverbund

„Der Ernst des Lebens kommt mich besuchen, bitte seid nett zu ihm“

Am Montag, den 1. Juli hat bei den Schukis die Abschlusswoche angefangen.



MEHR

Jedes Kind ist ein Künstler

„Jedes Kind ist ein Künstler´´



MEHR

Komm Papa, ich zeige dir den Wald

An der Vater- Kind- Aktion haben die Kinder ihre Väter eingeladen, um mit ihnen in den Wald zu gehen. Ein Anlass war unsere Waldwoche, die Kinder wurden während dieser Woche zu Experten und Expertinnen, das sollten auch ihre Väter mitbekommen. Gepackt mit einem Bollerwagen ging es vom Kindergarten aus los. Angekommen im Wald, wurde beobachtet, was man heute entdecken kann. Viele Insekten haben...



MEHR

„Ich find mich gut und habe Mut!.....Halt stopp, mein Körper gehört mir!!“

Diese Sätze waren zum Ende der Gesundheitswoche zum Thema Gewaltprävention immer häufiger und immer lauter im Kinderland Nelkenstraße zu hören. Angeregt von dem Bilderbuch „Mein Körper gehört mir!“ war nach kurzer Überlegung jeder überzeugt: „Ich bin ich und find mich gut!“ So fand jeder etwas, was er gut kann oder an sich mag. Lasse wusste sofort: „Ich kann gut Fußball spielen!“ Und Milana...



MEHR

Leben und Überleben im Wald für Mensch und Tier

„Darf ich auch mal den Käfer makrokospieren?“



MEHR

Ostern ohne Osterhase?

Das ist für die Kinder des Kindergartens Nelkenstrasse unvorstellbar. Der Osterhase, die Ostereier, sowie die Suche nach diesen, gehören einfach für sie zusammen. Doch warum ist das eigentlich so? Diese Frage stellte sich die kleine Puppe Lotte zusammen mit den Kindern. Im gemeinsamen Gespräch überlegten sie zusammen, warum es Ostern und den Osterhasen gibt. Die Kinder der einzelnen Gruppen hatten...



MEHR

„Der Affenbaum“

Seit Freitag, den 12.04.19, steht der „Affenbaum“ auf der Wiese und sorgt für viel Freude bei den Kindern. Der Kletterbaum mit drei Affenköpfen stand viele Jahre im Wald und war immer schon bei den Reitkindern beliebt. Da die Familie Retzlaff zum 1.Mai 2019 Ihren Reiterhof schließt, hat sie uns den „Affenbaum“ geschenkt. Mit einem Trecker hat Detlef Retzlaff, mit Unterstützung von seinem Enkel...



MEHR

Krönender Abschluss beim Tanzprojekt

Am letzten Montag, 08.04.2019, endete vorerst das Tanzprojekt in der Nelkenstraße mit einem krönenden Abschluss. Die Tanzkinder haben in den letzten Wochen fleißig geübt, sodass wir am Ende einen kleinen Auftritt präsentieren konnten. Es wurden nicht nur Choreografien einstudiert. Auch ein Lied auf Englisch konnte mitgesungen und von den Kindern übersetzt werden. Außerdem wurde bei einem Lied bis...



MEHR

Wir erkunden die Welt der Berufe

Da die Kinder des Kinderlandes an der Nelkenstraße sich seit einigen Wochen mit dem Thema „Berufe“ auseinandersetzen und dementsprechend auch unsere Gruppen gestaltet haben, haben wir die Eltern gebeten, uns einige Ihrer Berufe vorzustellen. Zu unserer Freude hatten viele Eltern Zeit und Lust. Gespannt und neugierig lauschten die Kinder Ihren Erzählungen. Mit vielen Fotos, Videos und Materialien...



MEHR

Wer will fleißige Handwerker sehen, ……….

der muss in das Kinderland Nelkenstrasse gehen.



MEHR

„Dann bekommt jede Gruppe etwas aus der Tüte“

Am Montag durften sich Kindergärten aus Ibbenbüren eine große Tüte mit Mal – und Bastelsachen aus dem „Sonderposten-Baumarkt“ abholen.



MEHR

„Zähne putzen nicht vergessen!“

Am Mittwoch besuchten die Schukis die Zahnarztpraxis Dr.Lünenbürger in Ibbenbüren.



MEHR

Ki - ka Karneval, das ist das schönste Leben…

Ausgelassen feierten die Kinder des Kindergartens Nelkenstrasse dieses Jahr die Karnevalszeit. Alle waren total aufgeregt und auch neugierig auf jede Person die verkleidet an diesem Tag in den Kindergarten kam. „Ui, du bist ein Papagei“ oder „Ah, eine Biene“, solche Aussagen unter anderem sorgt für viel Spaß und Gelächter bei den Kindern. Nach dem Ankommen in den Gruppen, trafen sich alle zusammen...



MEHR

„Ich möchte nur das und das!“

Die angehenden Schulkinder haben unterschiedliche Vorschläge benannt, wie der diesjährige Abschluss aussehen soll. Im Januar fand schon eine Abstimmung statt. Bei dieser Abstimmung wurde gegen eine Übernachtung im Kindergarten gestimmt. Im Anschluss gab es Unruhe unter den Kindern und ein paar Kinder äußerten den Wunsch, dass sie doch gerne im Kindergarten übernachten möchten. Gemeinsam haben...



MEHR

112, Rettung eilt herbei

In den letzten drei SCHUKI – Einheiten haben wir uns ausführlich mit dem Thema Feuerwehr und Rettungsdienst beschäftigt.



MEHR

Ein Beet voller Blumen

Der Pflanzenhof Moubis hat uns überrascht!



MEHR

WERTSCHÄTZUNG wird groß geschrieben

Die Kinder aus dem Kinderland, haben sich für das Karnevalsthema Dinosaurier entschieden. Um in Stimmung zu kommen wurde fleißig gebastelt. Im Flur der Einrichtung haben wir für die Kinder neue Ausstellungsmöglichkeiten geschaffen, denn die Wertschätzung ist uns sehr wichtig. Die Kinder haben jetzt noch zusätzlich die Möglichkeit ihre Werke in Kugeln auszustellen.

Wir bedanken uns bei unseren...



MEHR

„Pssst.“ In der Bücherei muss man ganz leise sein.

Die angehenden Schulkinder der Matschmeisengruppe machten, am 15.01.19, einen kleinen Ausflug zur Stadtbücherei in Ibbenbüren.



MEHR

„Woraus werden Nudeln gemacht?“

Diese Frage stellten sich die Kinder der Matschmeisengruppe während des Mittagessens. Die Kinder hatten viele Ideen was in einen Nudelteig so alles gehört. Von Tomaten, Eier, Zucker, Salz bis hin zu anderen Lebensmitteln, damit die Nudeln auch gelb werden, gab es viele verschiedene Vorschläge. Doch was davon gehörte wirklich hinein? Die Kinder brachten Rezepte von zu Hause mit. Schnell war dann...



MEHR

Karneval, das ist eine Party mit Luftschlangen und ich bin dann eine Prinzessin oder ein Dinosaurier

So begann die Gesprächsrunde über Wünsche und Ideen zum Thema Karneval bei den Schmutzfinken. Dann galt es zu überlegen, was ist ein Motto was allen gefällt, wie soll der Kindergarten dieses Jahr aussehen, wie im Mittelalter mit einer großen Burg, Rittern und Prinzessinnen und vielleicht noch mit Einhörnern, das war eine Idee der Matschmeisen. Die Dreckspatzen und Schmutzfinken haben in ihrer...



MEHR

Frisch gestärkt ins neue Jahr

Zu Beginn des neuen Jahres hatten unsere Eltern die Möglichkeit sich für ein leckeres Frühstück am Vormittag anzumelden. Gemeinsam mit ihren Kindern konnten sie zwischen vielen verschiedenen Getränken und Speisen wählen. Unser Buffet war reich gedeckt und lud zum Verweilen und Klönen einen. Sowohl von Eltern als auch von den Kindern wurde dieses Angebot gut angenommen. Alle genossen die...



MEHR

Pädagogischer Tag im Kinderland

Das Team der Einrichtung hat sich am 4.01.2019 intensiv am pädagogischen Tag mit der Reggiopädagogik auseinandergesetzt. Nadine Gude, Fachkraft der Reggio-Pädagogik wurde dazu eingeladen. Sie hat das Team mit dem Thema Partizipation vertraut gemacht. Es wurde gemeinsam eine Mind Map erstellt. Was ist Partizipation?

Der Begriff stammt aus dem lateinischen und wird übersetz mit Teilnahme oder...



MEHR

Dicke rote Kerzen, Tannenzweigenduft und ein Hauch von Heimlichkeiten liegt jetzt in der Luft…

Nach langer Vorbereitung war es nun endlich soweit. In der Woche vom 10.12.2018 kamen uns Oma und Opa besuchen. Ob klein, ob groß, alle waren freudig aufgeregt und gespannt. Der Duft von Kuchen und Plätzchen lag in der Luft, da einige Familien so nett waren und einige kleine Stärkungen für uns mitgebracht haben. In der Zeit vor unseren Großelternnachmittagen haben die Kinder in ihren Gruppen...



MEHR

Zahngesundheit mit der Praxis Dr. Lünenbürger

Im Kinderland Nelkenstraße fand die Zahngesundheit statt.



MEHR

Die Kinder der Gruppe Tanzalarm verabschieden sich in die Weihnachtspause

Am Montag, den 17. Dezember hatten wir vorerst unsere letzte Tanzstunde. Es wurde noch mal winterlich und weihnachtlich, kleine Schneeflocken hüpften durch die Turnhalle, sowie Schneemänner und Schneefrauen. Aber auch kleine Weihnachtsmänner flitzten umher und hatten ordentlich Power um noch mal ein paar Pfunde im Fitnessstudio abzutrainieren. So lautete unter anderem der Text vom...



MEHR

„Der Nikolaus ist hier, schon klopft es an der Tür…“

Am Dienstagmorgen kamen die ersten Kinder voller erstaunen in den Kindergarten, denn auf dem Boden war eine Glitzerspur verteilt. Woher kommt die denn plötzlich? Gespannt sind die Kinder der Spur gefolgt, und siehe da, alle Socken in den Gruppen waren weg, nur noch ein Zettel wurde hinterlassen. Sofort kam die Idee auf, dass der Nikolaus heute Nacht im Kindergarten war, um die Socken abzuholen....



MEHR

„Juhu, wir gehn zum Piatenpielplatz“

so sprechen schon unsere Kleckeramseln



MEHR

„Wir basteln einfach und dann machen wir Laternenfest!“

Mit diesem Satz beendete ein Mädchen die Sitzung des Kinderrates am 11.10.2018. In dieser Sitzung hatte der neue Kinderrat für das Jahr 2018/19 beschlossen, welche Laternen nun gebastelt werden. Zuvor hatten die Erzieherinnen in den Gruppen Ideen der Kinder gesammelt. Diese Vorschläge wurden dann im Kinderrat zusammengetragen. Gemeinsam versuchten die Kinder möglichst viele Ideen umzusetzen....



MEHR

„Das Spinnen hat ein Ende!“

Mittlerweile ist es Herbst und der Wald endlich wieder freigegeben.



MEHR

Stop, Stein, Bremse rein...

Am Freitag, 5.10.2018 waren alle Kinder, die 2019 und 2020 eingeschult werden, eingeladen, die Verkehrspuppenbühne zu besuchen. Die Polizisten "Frank und Frank" bauten ihre kleine Bühne im Michaelhaus auf. Fröhlich, aufgeregt und gespannt nahmen alle Kinder Platz und wir wurden herzlich begrüßt. Im Fokus des Theaters war die Fußgängerampel, die von verschiedenen Figuren überquert werden musste....



MEHR