Neues vom Lernen fördern - Unternehmensverbund

Fußballturnier

„Können wir mal gegen einen anderen Kindergarten Fußball spielen?“ (Mathis, Tim und Leon 6 Jahre)



MEHR

Wir sagen „DANKESCHÖN“

Abschiedsgeschenk von den Schulkindern



MEHR

„Heute übernachten wir im Kindergarten!“(Leni 6 Jahre)

Plötzlich rief Lilly (6 Jahre): „Ich habe den Schatz gefunden!“



MEHR

„Heute fahren wir zu Robbie Robbe!“ Leni (6 Jahre)

Lutz (5 Jahre): „Die Teppich Rutsche ist toll, wenn man ohne Teppich rutscht, rutscht man noch schneller!“



MEHR

„Adieu, du schöne Kindergartenzeit!“

Abschiedsfeier der Schulkinder



MEHR

„Draußen schmeckt mir der Zwieback am besten!“ (Mathis 6 Jahre)

„Das Frühstück schmeckt mir heute richtig gut!“, sagte Rafael (5 Jahre).



MEHR

„Heute gehen wir zum Matsch-Spielplatz!“ (Lutz 5 Jahre)

„Wir müssen die Staudämme öffnen, damit das Wasser besser rausfließen kann“, sagte Lutz (5Jahre)



MEHR

„Heute malen wir unsere T-Shirts an!“ (Melina 6 Jahre)

Leon (6 Jahre): „Ich male einen richtig großen Blitz auf mein T-Shirt!“



MEHR

„Ich bin der Schmetterlingsaufpasser“

Endlich ist er da !!!

Während beinahe 2 Wochen hat Elias den Kokon behütet.



MEHR

„Heute gehen wir in die Schule“

Schnupperstunde in der Albert- Schweitzer- Grundschule



MEHR

"Die Katze sieht aus wie ein Clown" (Melina, 6 Jahre)

„Wir besuchen die Kunstausstellung“ (Elias, 5 Jahre)



MEHR

Und schwupp war die Jacke an……

Ich kann schon alleine meine Jacke anziehen…..



MEHR

„Hoffentlich fliegt die Schultüte nicht durch den Weltraum…..“

Hoffentlich startet die Schultüte nicht und fliegt durch den Weltraum!



MEHR

Mutter - Vater - Überraschungsnachmittag

"Schornsteinfeger ging spazieren,..."



MEHR

Wellness im Spatzennest

„Bei einer Hochzeit muss man schön sein.“



MEHR

Wir bepflanzen unser Gemüsebeet

„Wir brauchen noch Schilder für den Garten damit wir wissen was da wächst.“



MEHR

Wir fahren zum Markt - wir brauchen Kürbis, Gurke, Tomaten

Am Fischstand hat uns die nette Bedienung einen Fisch, mit den Worten „Schaut mal das ist eine Dorade“, gezeigt. Alle Kinder haben wie aus einem Mund geantwortet: „Das ist doch keine Dorade, das ist ein Fisch!“.



MEHR

„Wir rufen den Koch an!“

„Und Wackelpudding in rot, gelb und grün. Ampelwackelpudding, erst grün dann gelb und oben rot drauf“, ergänzte Mathis.



MEHR

„Wo kommt der Strom her?“

„Was ist eigentlich Strom?“ oder „Wie sieht Strom aus?“.



MEHR

Huch, wo kommen die denn her?

Doch wie nur ohne Wäscheleine? Schnell hatten die Kinder eine Idee. „Wir können doch ein Band nehmen, ein ganz langes und es aufhängen.“

Gesagt, getan!

 



MEHR

Jede Stimme zählt!

Wir möchten es genau wissen!



MEHR

„Tag mit Handicap“

Kinderland Am Wittenbrink lebt Inklusions-Gedanken



MEHR

„Ich kann deinen Herzschlag hören.“

Ein Besuch im Krankenhaus in Rheine



MEHR

„Das ist aber ein Riesenstadion.“

„Die Sitze sind gut, weil man die zusammenklappen kann.“ (Lutz, 6)



MEHR

„Die Bücher gehören doch ins Regal.“

Eine neue Ordnung für die Bücherei



MEHR

„Im Märzenwald“

Immer wieder kommt ein neuer Frühling, immer wieder kommt ein neuer März!



MEHR

„Wenn ich so viel Laufe, schlägt mein Herz ganz doll.“

„Ich habe einen Rucksack mit einem Drachen und Zunge“, sagte ein Mädchen, „da kann mein Frühstück und Wasser rein.“



MEHR

Johanna (4 Jahre) sagte: „Hier wurde mein kleiner Bruder getauft!“

„Was ist denn das?“, fragte Paul (5 Jahre).

„Das ist eine Kanzel, von der Kanzel aus hält der Pastor die Predigt“, antwortete Frau Gabriel.

 



MEHR

Kinder fragen und suchen Antworten….

Viele Fragen und viele Antworten zu dem Thema Religion und Ostern



MEHR

Elternfrühstück mit dem Thema "Partizipation"

Was ist eigentlich Partizipation? Warum ist Partizipation im Kindergartenalltag so wichtig?



MEHR