Neues vom Lernen fördern - Unternehmensverbund

20 erfolgreiche Auszubildende

Berichterstattung in der IVZ



MEHR

Anja Karliczek

Bundesbildungsministerin überreicht "Weiterleitungsvertrag von Mitteln" für das Projekt BoP (Berufsorientierungsprogramm)



MEHR

Aus „zu dumm“ wurde „Die Beste“

Berichterstattung aus den Westfälischen Nachrichten



MEHR

TEP mit Pep

10 Jahre Teilzeitausbildung – Einstieg begleiten – Perspektiven eröffnen



MEHR

Besichtigung bei der Neuen Osnabrücker Zeitung

"Einstieg Ibbenbüren" und "Neues Land, neue Chancen" unterwegs



MEHR

Muffinmonster für den Bürgermeister

"Einstieg Ibbenbüren" unterstützt Kunterbunt



MEHR

Vermittlungsteilchen in der Unterstützten Beschäftigung

Und wieder war es  soweit: Es gab „Vermittlungsteilchen“  im Team der Unterstützten Beschäftigung.
Wie in den vergangen Jahren ist es den Kolleginnen und Kollegen der Unterstützten Beschäftigung  in den Standorten Rheine, Steinfurt und Ibbenbüren gelungen in den vergangenen drei  Monaten die stattliche Anzahl  von 10 TeilnehmerInnen in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu vermitteln. ...



MEHR

„Lernen fördern“ ist umgezogen

Betrieb am neuen Standort Breite Straße 4-6 läuft | Berichterstattung aus der IVZ vom 12.09.2018

 



MEHR

Erfolgsgeschichte der Assistierten Ausbildung

Obaidas Weg kann sich sehen lassen



MEHR

Schön, dass Sie bei uns sind!

Neue Mitarbeitende beim Lernen fördern



MEHR

You are simply the best…

Integrationsfachdienst des Kreises Steinfurt verabschiedet Alfred Franke in den Ruhestand



MEHR

Prüfungsangst? Lampenfieber?

Kreisweites Fortbildungsangebot



MEHR

Bildungsberatungsstelle des Lernen fördern

Kostenlose Beratungen durch die vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW



MEHR

Ein Glücksfall für Ibbenbüren!

Richtfest an der Breiten Straße 4 – 6



MEHR

Alle ziehen an einem Strang

Im Rahmen der Maßnahme „Integration PLUS“ (Integration von Menschen mit Schwerbehinderung) führten die Teilnehmer am Freitag, 20.10.2017 eine kurze erlebnispädagogische Einheit durch.

Um den Teilnehmern auch in der Praxis zu verdeutlichen, wie wichtig der Zusammenhalt in einer Gruppe sein kann, probierten die Teilnehmer gemeinsam ein Kugellabyrinth aus.

Bei dieser Methode sollten Murmeln auf...



MEHR

Praktische Übungen im Theorieunterricht

Die Altenpflege-Lerngruppe des Lernen fördern e.V., die sich im Rahmen der Ausbildungsmaßnahmen AsA (assistierte Ausbildung) und abH (ausbildungsbegleitende Hilfen) montags in der Einrichtung in Ibbenbüren trifft, lernt nicht nur mit theoretischen Inhalten. Auch das Praktische verliert Frau Christina Bestgen, die Fach-Lehrkraft der Gruppe im Stütz- und Förderunterricht, nicht aus dem Blick.


Das...



MEHR

Mitarbeitende Nr. 684 bis 690

Dass die Menschen, die beim Unternehmensverbund Lernen fördern arbeiten nicht „eine Nummer“ sind, zeigt u.a. die Einladung der Geschäftsführung und des Betriebsrates zum schon zur Tradition gewordenen „Willkommenskaffee“.



MEHR

Assistierte Ausbildung

„Assistierte Ausbildung“ nennt sich ein Angebot, das die Agentur für Arbeit gemeinsam mit dem Bildungsträger Lernen fördern e. V. in Ibbenbüren und jungen Menschen sowie deren Ausbildungsbetrieben durchführt. Das Lengericher Lehm-Studio Putz-Design berichtet von positiven Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den Sozialpädagogen Anna Wolf und Mathias Hermes vom Lernen fördern e.V. aus Ibbenbüren.
...



MEHR

Berufs-Wunschkonzert in Ibbenbüren

Elektro, Medizin, Verkauf, IT, Verwaltung oder doch „was Soziales“? Diese Frage beschäftigte wohl die (meist jungen Menschen), die zur Berufswahlmesse ins Berufskolleg und in die Kaufmännischen Schulen nach Ibbenbüren gekommen waren. Und mögliche Berufsa



MEHR

Spaß und gute Laune am Heiligen Meer in Hörstel

Am sonnigen 1.September traf sich das Ibbenbürener Team des Lernen fördern am Rand des Heiligen Meeres, um fröhlich mit Bollerwagen durch das Naturschutzgebiet mit Wasser, Wald, Moor, Wiesen und Heidelandschaft zu ziehen.
Highlights waren aber nicht nur die gut vorbereitete Wanderung und die vielen Gespräche sondern auch die witzigen Spiele in den Pausen.
Wie man sich sicherlich denken kann,...



MEHR

Mitarbeiterarbeitende Nr. 685 bis 690

Dass die Menschen, die beim Unternehmensverbund Lernen fördern arbeiten nicht „eine Nummer“ sind, zeigt u.a. die Einladung der Geschäftsführung und des Betriebsrates zum schon zur Tradition gewordenen „Willkommenskaffee“. Jeder Mitarbeiter der beim



MEHR

MiAs Meisterstück

MiA hat ihren eigenen Kicker!



MEHR

Betriebserkundung bei der Firma Josef Beermann in Riesenbeck

Im vergangenen Monat machten sich 13 Schülerinnen und Schüler der Don Bosco Schule in Recke- Espel auf den Weg zu einer Betriebserkundung bei der Riesenbecker Firma Josef Beermann GmbH & Co.KG. Im Rahmen von STAR- Schule trifft auf Arbeitswelt unter dem Dach des landesweiten Vorhabens KAoA- Kein Abschluss ohne Anschluss nehmen die Schülerinnen und Schüler der Berufspraxisstufe an systematischen...



MEHR

Arbeitssicherheit bei MiA

In den letzten Wochen stand bei „MiA – Modulare und individuelle Angebote“ der sichere Umgang mit handgeführten Maschinen, Farben und Lösungsmitteln im Mittelpunkt der Projektarbeit.
Die Teilnehmenden haben Reststücke von Europaletten mit der Stichsäge abgesägt, mit der Standbohrmaschine vorgebohrt und anschließend passgenau zu einer größeren Platte verdübelt und verleimt. Nachdem die Platten mit...



MEHR

Lernen fördern investiert - Berichterstattung aus der IVZ

Die Bildungseinrichtung „Lernen fördern“ hat die Immobilien Breite Straße 4 und 6 gekauft. „Lernen fördern“ will an diesem Standort mehr als zwei Millionen Euro investieren und dort seine Aktivitäten konzentrieren.



MEHR

ACHTUNG!! Mäusealarm!!

In dieser Woche wurde in der Gruppe der Koch/ Beikoch-Azubis praktisch gelernt.
Sie bearbeiteten verschiedene Gemüse- und Obstsorten, nachdem sie die Fachkunde zu Hygienevorschriften, kleiner Werkzeugkunde, der Warenkunde und der Fachmathematik gelernt hatten.

In diesem Fall zauberten die Azubis: Zapfenäpfel, Möhrenflitzer, Radieschenmäuse in Käselöchern und viele dekorative Leckereien.

Auszubildend...



MEHR

Beratung zur Beruflichen Entwicklung – Zeit für Veränderung

Lernen fördern bietet kreisweit Beratung an



MEHR

Neues Land - Neuen Chancen: Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander

„Meine Ziele als Trainer sind es, mich durch die Vermittlung interkulturell relevanter Handlungskompetenzen dafür einzusetzen, dass die vielfältigen Potentiale in unserer Gesellschaft besser genutzt und gefördert werden, ein Klima für ein vertrauen



MEHR

Sofas, Sitzkissen und neue Farben

MiA hat ein neues Wohnzimmer bekommen! In der Projektarbeit haben die Teilnehmer der Maßnahme „MiA – Modulare und individuelle Angebote“ den Aufenthaltsraum und die Teilnehmerküche neu gestaltet. Nicht nur die Wände wurden hell und farbig gestrichen, in der Holzwerkstatt entstanden vier Sofaelemente und zwei Tische, natürlich aus Europaletten. Drei Teilnehmer haben zwei neue Regale sehr...



MEHR

Gemeinsam genießen bei „Neues Land- neue Chancen“

Im Kurs „Neues Land- neue Chancen“ wurde am 26.02. von den Teilnehmern und Pädagogen ein reichhaltiges Buffet mit Speisen aus den jeweiligen Heimatländern zusammengetragen.

In fröhlicher Runde wurde gekocht, geredet und viel gelacht. Sprachanlässe boten die Speisezutaten, die Zubereitung und die Ernährungsgewohnheiten in den einzelnen Ländern. Genüsslich verspeisten die Teilnehmer z. B. „die...



MEHR