Lernen fördern e.V. als Arbeitgeber

1.000 Kolleginnen und Kollegen, überwiegend Erzieherinnen und Erzieher, pädagogische Fachkräfte, Anleiterinnen und Anleiter sowie Lehrkräfte,setzen im Kreis Steinfurt und in der Stadt Hamm in ihrer täglichen Arbeit die Konzepte der Lernen fördern Unternehmensteile um.

Der Lernen fördern Unternehmensverbund bietet allen seinen Mitarbeitenden moderne Arbeitsplätze und die Möglichkeit Teil der dynamischen Unternehmensentwicklung zu sein. Wir arbeiten mit modernen pädagogischen Konzepten, die unter Beteiligung unserer Kolleginnen und Kollegen in regelmäßig stattfindenden Arbeitskreisen überprüft und weiterentwickelt werden.

Wir verstehen uns als mitarbeiterfreundliches Unternehmen und bieten einen bunten Strauß  an Angeboten an, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Freunden und anderen Verpflichtungen erleichtern sollen.

Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden in ihrer beruflichen Entwicklung. Neben zahlreichen internen und externen Fortbildungsangeboten bieten wir seit einigen Jahren auch regelmäßig ein Nachwuchsführungskräftetraining für Mitarbeitende an, die Lust haben, mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in einem unserer Unternehmensteile haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung:

  • Sie suchen keinen Job, sondern eine echte Aufgabe?
  • Sie möchten in einem Unternehmen arbeiten, in dem Mitarbeiterfreundlichkeit, Fairness und Transparenz wichtige Werte sind?
  • Sie wünschen sich Flexibilität bei der Gestaltung Ihres Arbeitsverhältnisses und Perspektiven für die Zukunft?

Dann sind Sie richtig beim größten Arbeitsmarkt- und Bildungsdienstleister im und für den Kreis Steinfurt.

Für die Förderung, Qualifizierung und das Coaching von Menschen mit komplexem Unterstüt-zungsbedarf suchen wir in unserem Sozialkaufhaus Fundus in Ochtrup zum nächstmöglichen Termin eine

 

 

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d) - Ochtrup

im Umgang von 20 Wochenstunden

Sie

  • haben einen Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge, als Bachelor in sozialer Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation
  • besitzen handwerkliches Geschick
  • sind teamfähig und verfügen über die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu handeln
  • sind innovativ und einsatzfreudig
  • beraten, fördern und coachen teilnehmende Jugendliche und Erwachsene individuell
  • schätzen die Themen Wiederverwertbarkeit und Ressourcenschonung
  • haben Freude an der (Mit-)Arbeit in einem Sozialkaufhaus

 

Wir

  • sind Top-Arbeitgeber im Kreis Steinfurt | Betriebsplus 5.0
  • bieten Ihnen die Möglichkeit, an einem internen Fortbildungsprogramm teilzunehmen
  • empfangen Sie in einem aufgeschlossenen, sympathischen Team

 

Für weitere Informationen steht Ihnen unsere Einrichtungsleiterin in Steinfurt, Frau Beate Ringele,  unter der Rufnummer 02551 9372 - 101 gerne zur Verfügung.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser untenstehendes Online-Tool.

Ausdrücklich begrüßen wir auch Bewerbungen von Menschen mit einer Behinderung!

 

 



»Hier online bewerben