Der Unternehmensverbund Lernen fördern als Arbeitgeber

1.000 Kolleginnen und Kollegen, überwiegend Erzieherinnen und Erzieher, pädagogische Fachkräfte, Anleiterinnen und Anleiter sowie Lehrkräfte,setzen im Kreis Steinfurt und in der Stadt Hamm in ihrer täglichen Arbeit die Konzepte der Lernen fördern Unternehmensteile um.

Der Lernen fördern Unternehmensverbund bietet allen seinen Mitarbeitenden moderne Arbeitsplätze und die Möglichkeit Teil der dynamischen Unternehmensentwicklung zu sein. Wir arbeiten mit modernen pädagogischen Konzepten, die unter Beteiligung unserer Kolleginnen und Kollegen in regelmäßig stattfindenden Arbeitskreisen überprüft und weiterentwickelt werden.

Wir verstehen uns als mitarbeiterfreundliches Unternehmen und bieten einen bunten Strauß  an Angeboten an, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Freunden und anderen Verpflichtungen erleichtern sollen.

Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden in ihrer beruflichen Entwicklung. Neben zahlreichen internen und externen Fortbildungsangeboten bieten wir seit einigen Jahren auch regelmäßig ein Nachwuchsführungskräftetraining für Mitarbeitende an, die Lust haben, mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in einem unserer Unternehmensteile haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung:

Sie suchen keinen Job, sondern eine echte Aufgabe?

Dann sind Sie richtig beim größten Arbeitsmarkt- und Bildungsdienstleister für den Kreis Steinfurt! Mit mehr als 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, überwiegend Erzieher, pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte übernehmen wir soziale Verantwortung im Kreis Steinfurt sowie in der Stadt Hamm.

Zur Förderung, pädagogischen Beratung und Begleitung unterstützungsbedürftiger junger Menschen auf ihrem Weg in den Beruf, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Einrichtung in Emsdetten

Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) - Emsdetten

in Voll- oder Teilzeit - Berufseinsteiger:innen und erfahrene Fachkräfte


Abwechslungsreich und gestaltend – Ihre Aufgaben

  • Förderung unterstützungsbedürftiger junger Menschen auf ihrem Weg zu einem Berufsabschluss
  • Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und der Berufswahl
  • Begleitung bei der Eingliederung in eine Berufsausbildung
  • Förderung von Schlüsselkompetenzen (persönlich, sozial, methodisch, interkulturell, lebenspraktisch)
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses
  • Arbeiten in einem multiprofessionellen Team
  • Zusammenarbeit mit Schulen und Kooperationsbetrieben


Fachlich und persönlich – Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit, Abschluss in einem staatlich anerkannten Erziehungsberuf und mindestens dreijährige Berufserfahrung oder Qualifikation als MeisterIn, TechnikerIn oder FachwirtIn mit Ausbildereignung zzgl. mehrjähriger Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen
  • Spaß daran, mit jungen Menschen Ziele zu erarbeiten und diese gemeinsam mit ihnen zu verfolgen
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Eigeninitiative
  • Flexibilität und Mobilität

Mitarbeiterfreundlich und fair – Unser Angebot

  • Selbstständiges und professionelles Arbeiten bei einem der großen Sozialunternehmen in der Region
  • Flexible Arbeitszeiten und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Faires Entgelt und attraktive Sozialleistungen wie Jahressonderzahlungen und eine arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • Möglichkeit des Fahrradleasings und der Teilnahme an Fortbildungen
  • Zertifizierter Arbeitgeber: Betriebsplus 2021 | TOP-Arbeitgeber Kreis Steinfurt

Sie möchten sich für etwas engagieren, das sich lohnt? Dann bewerben Sie sich gerne online über unser untenstehendes Online-Bewerbungsportal oder senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bewerbung(at)lernenfoerdern.de . Gerne steht Ihnen unsere stellv. Einrichtungsleitung Frau Marion Diekmann unter 02572 96032-25 vorab für Fragen zur Verfügung.

Ausdrücklich begrüßen wir auch Bewerbungen von Menschen mit einer Behinderung.

Wir freuen uns auf Sie!



»Hier online bewerben