Der Unternehmensverbund Lernen fördern als Arbeitgeber

1.000 Kolleginnen und Kollegen, überwiegend Erzieherinnen und Erzieher, pädagogische Fachkräfte, Anleiterinnen und Anleiter sowie Lehrkräfte,setzen im Kreis Steinfurt und in der Stadt Hamm in ihrer täglichen Arbeit die Konzepte der Lernen fördern Unternehmensteile um.

Der Lernen fördern Unternehmensverbund bietet allen seinen Mitarbeitenden moderne Arbeitsplätze und die Möglichkeit Teil der dynamischen Unternehmensentwicklung zu sein. Wir arbeiten mit modernen pädagogischen Konzepten, die unter Beteiligung unserer Kolleginnen und Kollegen in regelmäßig stattfindenden Arbeitskreisen überprüft und weiterentwickelt werden.

Wir verstehen uns als mitarbeiterfreundliches Unternehmen und bieten einen bunten Strauß  an Angeboten an, die die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Freunden und anderen Verpflichtungen erleichtern sollen.

Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden in ihrer beruflichen Entwicklung. Neben zahlreichen internen und externen Fortbildungsangeboten bieten wir seit einigen Jahren auch regelmäßig ein Nachwuchsführungskräftetraining für Mitarbeitende an, die Lust haben, mehr Verantwortung im Unternehmen zu übernehmen.

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in einem unserer Unternehmensteile haben, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung:

Sie suchen keinen Job, sondern eine echte Aufgabe?

Dann sind Sie richtig bei einem der größten Sozialunternehmen im und für den Kreis Steinfurt! Die gemeinnützige Kinderland GmbH bietet mit ihren 20 Einrichtungen im Kreis Steinfurt annähernd 1.500 Plätze für die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Alter von 0 Jahren bis zur Einschulung an. Mehr als 350 Erzieherinnen und Erzieher begleiten die Kinder auf ihrem Weg zu eigenverantwortlichen und sozial kompetenten Persönlichkeiten.

 

Für unsere Einrichtungen in Greven, Ibbenbüren, Mettingen und Lotte suchen wir jeweils

Erzieher (m/w/d) als Fachkraft - Rheine, Greven, Ibbenbüren, Lotte, Mettingen, Emsdetten

in Voll- oder Teilzeit.

Verantwortungsvoll und vielseitig – Ihre Aufgaben

  • Planung und Durchführung der pädagogischen Arbeit in Absprache mit der Gruppenleitung sowie unter Einhaltung unseres Qualitätsmanagements
  • Liebevolle Betreuung der Kinder unterschiedlicher Altersgruppen
  • Projektarbeit mit den Kindern
  • Mitgestaltung und Durchführung der Bildungsdokumentation
  • Aktive Beteiligung an regelmäßigen Teamsitzungen
  • Elternarbeit im Rahmen einer Erziehungspartnerschaft
  • Mitwirkung an einrichtungsübergreifenden Projektgruppen
  • Fachliche Begleitung und Anleitung von Auszubildenden und Praktikant*innen
  • Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern


Fachlich und persönlich – Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung als Erzieher*in oder eine vergleichbare pädagogische Ausbildung
  • Selbstständige und gruppenübergreifende Arbeitsweise
  • Hohe Identifikation mit dem Ansatz der Reggiopädagogik und dem positiven Bild von einem kompetenten Kind
  • Einfühlsamer Umgang mit den Kindern
  • Hohe Eigeninitiative und Belastbarkeit
  • Lust, unser Kinderland mitzugestalten


Mitarbeiterfreundlich und fair – unser Angebot

  • Selbstständiges Arbeiten in einem aufgeschlossenen, sympathischen Team
  • Flexible Arbeitszeiten und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Arbeiten mit einem einheitlichen pädagogischen Konzept in modernen Räumlichkeiten
  • Intensive Einarbeitungsphase, Bereitstellung eines Paten bzw. einer Patin
  • Faires Entgelt und attraktive Sozialleistungen wie z. B. Jahressonderzahlung, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Beteiligung an Kita-Beiträgen der eigenen Kinder
  • Möglichkeit des Fahrradleasings, Teilnahme am internen Fortbildungsprogramm (auch für Teilzeitkräfte!)
  • Zertifizierter Arbeitgeber: Betriebsplus 5.0, TOP-Arbeitgeber Kreis Steinfurt


Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung oder wollen nach der Familienphase wieder durchstarten? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an bewerbung@lernenfoerdern.de oder bewerben Sie sich über unser untenstehendes Online-Tool. Gerne stehen Ihnen unsere Verbundleitungen, Frau Heike Peter-Postler (für Greven) unter 0173 9063550 sowie Frau Marina Hengstler (für Ibbenbüren, Mettingen und Lotte) unter 0173 9063549 vorab für Fragen zur Verfügung.

Ausdrücklich begrüßen wir auch Bewerbungen von Menschen mit einer Behinderung.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 



»Hier online bewerben