Hilfsnavigation:

Logo Lernen fördern - Klick führt zur Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands

  • "Willkommenskaffee" für neue Mitarbeitende
Geschäftsführung lädt ein [mehr]

    "Willkommenskaffee" für neue Mitarbeitende

    Geschäftsführung lädt ein [mehr]

  • Lernen fördern ist INTERNATIONAL
 250 pädagogische Fachkräfte beschäftigt das Unternehmen: Viele Menschen- viele Kulturen [mehr]

    Lernen fördern ist INTERNATIONAL

    250 pädagogische Fachkräfte beschäftigt das Unternehmen:
    Viele Menschen- viele Kulturen [mehr]

  • Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander
Inhousefortbildung mit Dr. Mohammad Heidari [mehr]

    Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander

    Inhousefortbildung mit Dr. Mohammad Heidari [mehr]

  • 1 x 1 der Bewerbung
Broschüre von unseren Fachleuten  neu aufgelegt [mehr]

    1 x 1 der Bewerbung

    Broschüre von unseren Fachleuten
    neu aufgelegt [mehr]

News

Neues Land - Neuen Chancen: Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander

„Meine Ziele als Trainer sind es, mich durch die Vermittlung interkulturell relevanter Handlungskompetenzen dafür einzusetzen, dass die vielfältigen...[mehr]

21.06.16
Kat: Lernen fördern, LF Emsdetten, LF Greven, LF Ibbenbüren, LF Lengerich, LF Rheine, LF Steinfurt

280 Mittelstufen-Schüler haben erstmals in den Beruf hineingeschnuppert

Beim Projekttag „Berufe begreifen“ im Ballenlager haben sich viele Grevener Betriebe präsentiert.[mehr]

11.05.16
Kat: Lernen fördern, LF Greven

Arbeitswelt mal anders

Mit Lernen fördern zur DASA nach Dortmund[mehr]

22.02.16
Kat: LF Greven

Mit abH (ausbildungsbegleitenden Hilfen) zum Ausbildungsziel

Interview zwischen abH-Teilnehmerin Arzu und Lernen fördern Mitarbeiterin Vera Müller-Rollwage (pädagogische Fachkraft und Lehrkraft). Moderatorin:...[mehr]

12.02.16
Kat: LF Greven
19.08.15

Einladung zum Vortrag

Menschen-Entwickler: Wie wir Kinder und Jugendliche leistungsstark und glücklich machen - für alle Eltern, Pädagogen und Interessierte


Termin: Montag, 26. Oktober um 20:00 Uhr

Eintritt: 10 €

Voranmeldung/Karten Tel.: (0 25 71) 9 92 95 45

Ort: GBS-Zentrum, Friedrich-Ebert-Str.3 in Greven


Referentin: Prof. Dr. Michaela Brohm, Empirische Lehr-Lern-Forschung, Dekanin Erziehungs- und Bildungswissenschaften, Psychologie und Philosophie Universität Trier. Forschungsschwerpunkte: Motivation, Lernen und Positive Psychologie

Menschen wollen wachsen, sich entfalten und lernen. Dabei spielt die Motivation eine wichtige Rolle: Sie ist eine wichtige Lebens- und Lernenergie. Wie können wir Menschen unterstützen, sich selbst zu motivieren und glücklich zu sein? Was wirkt?

Sie lernen in diesem Vortrag die Grundlagen der Leistungsmotivationsforschung und Positiven Psychologie kennen und können diese sofort in wissenschaftlich gesicherten Übungen ausprobieren. Die Inhalte können Sie zuhause, im Berufsalltag mit Ihren Lernenden oder zur eigenen Motivationssteigerung einsetzen. Inhalte: Leistungsmotivation, Lernleistung steigern, Flow und Wohlbefinden stärken, positive Gefühle, kognitiv und emotional aufblühen, Selbstwirksamkeitserwartungen, aufschießende Erfolgsspiralen.

Michaela Brohm ist für ihre schwungvollen Vorträge bekannt: „Die Energie-Beraterin“ (FAZ), für den schulischen Bereich die „bekannteste deutsche Motivationsforscherin" (Sächsische Zeitung).



< Berufe Begreifen – eine besondere Messeform

nach oben