Hilfsnavigation:

Logo Lernen fördern - Klick führt zur Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

  • 30 Jahre hat Lernen fördern „gepasst“ 
Stellvertretender Geschäftsführer Ludger Lünenborg feiert Dienstjubiläum [mehr]

    30 Jahre hat Lernen fördern „gepasst“

    Stellvertretender Geschäftsführer Ludger Lünenborg feiert Dienstjubiläum [mehr]

  • „Eine echte Perspektive!“
Lernen fördern bereitet geflüchtete Menschen auf die Berufswelt vor [mehr]

    „Eine echte Perspektive!“

    Lernen fördern bereitet geflüchtete Menschen auf die Berufswelt vor [mehr]

  • „Neues Land – neue Chancen“
Die Erfolgsgeschichte von Merhawi Girmay [mehr]

    „Neues Land – neue Chancen“

    Die Erfolgsgeschichte von Merhawi Girmay [mehr]

  • 8 neue Gesichter
gehören jetzt zur "Belegschaft" [mehr]
 
 

    8 neue Gesichter

    gehören jetzt zur "Belegschaft" [mehr]

     

     

News

„Eine echte Perspektive!“

Lernen fördern bereitet geflüchtete Menschen auf die Berufswelt vor[mehr]

29.11.16
Kat: Lernen fördern, LF Steinfurt

„Neues Land – neue Chancen“

Die Erfolgsgeschichte von Merhawi Girmay[mehr]

23.11.16
Kat: Lernen fördern, LF Steinfurt

8 neue Gesichter

Willkommenskaffee auf Einladung der Geschäftsführung[mehr]

23.11.16
Kat: Kinderland, Lernen fördern

Maik Bothe (Lernen fördern Ibbenbüren), Mareen Mensing, Andreas Leier und Andrea Großmann (Lernen fördern Steinfurt),

Maik Bothe (Lernen fördern Ibbenbüren), Mareen Mensing, Andreas Leier und Andrea Großmann (Lernen fördern Steinfurt), Karen Hagemann (Lernen...[mehr]

09.11.16
Kat: Kinderland, Lernen fördern

Stellenangebote beim Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Unterstützung und das Jobcoaching von Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte in seinen Einrichtungen in Lengerich zu sofort eine(n)

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)

in Teilzeit, zunächst befristet bis zum 31.08.17. In einer Kombination von Unterricht, werkpraktischer Qualifi-zierung und individuellem Einzelcoaching werden Menschen, die neu in unser Land gekommen sind, in unterschiedlichen Maßnahmen auf die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung vorbereitet.Die sozialpädagogische Fachkraft fördert mit Gruppenangeboten und Einzelfallhilfen die Integration der zugewanderten Menschen und deren Start in die Erwerbstätigkeit für eine erfolgreiche Teilhabe. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und den WerkpädagogInnen. Voraussetzung für eine Einstellung ist ein Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation. Ebenfalls erforderlich sind grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache und interkulturelle Kompetenzen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Volker Hunsche unter der Rufnummer 05481 - 847070 zur Verfügung.Sie haben Lust auf die Arbeit mit geflüchteten Menschen und sind interessiert?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Gerne über unser Online-Portal. 

www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern

oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Der Lernen fördern sucht zum 01. Januar 2017 für die Unterrichtung von Auszubildenden in seiner Einrichtung in Ibbenbüren, Gravenhorster Str. 7 eine

Lehrkraft (m/w)

für gewerblich- technische Ausbildungsberufe in Voll- oder Teilzeit zunächst befristet bis zum 31.07.2017.Wir suchen eine engagierte Fachkraft (gerne auch aus der betrieblichen Ausbildungspraxis), die über eine pädagogische Ausbildung und/oder Erfahrungen in der Unterrichtung junger Menschen verfügt. Besondere Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Berufe sind von Vorteil: Anlagenmechaniker, Zerspannungsmechaniker, Feinwerkmechaniker, Metallbauer, Elektriker.Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Einrichtungsleiterin Frau Elke Klopmeier unter 05451 99916-10.


Haben Sie Interesse? Das freut uns. Bewerben Sie sich gerne über unser Online-Portal: www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern

oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Online-Portal

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Unterstützung und Beratung von jungen erwerbslosen Arbeitslosengeld-II-Beziehern und Auszubildenden für seine Einrichtung in Ibbenbüren zum 15. Dezember 2016 eine(n)

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)

in Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31.01.2018. Zum Aufgabenfeld gehören die individuelle Beratung und Unterstützung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die Durchführung von Projektarbeiten und Gruppenangeboten sowie die Vermittlung in geeignete betriebliche Ausbildungs- bzw Arbeitsplätze.

Voraussetzung für eine Einstellung ist ein Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation. Ebenfalls erforderlich sind einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit langzeitarbeitslosen Jugendlichen.

Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.Für weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleiterin Elke Klopmeier unter der Rufnummer 05451 – 999 16 10 zur Verfügung.


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern

oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Unterstützung und das Jobcoaching von Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte für eine Maßnahme in Ochtrup zum 01. Oktober 2016 einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)


in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet bis zum 15.08.2017.

In einer Kombination von Unterricht, Kompetenzfeststellung und individuellem Einzelcoaching werden Menschen, die neu in unser Land gekommen sind, auf die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung vorbereitet.
Die sozialpädagogische Fachkraft fördert mit Gruppenangeboten und Einzelfallhilfen die Integration der zugewanderten Menschen und deren Start in die Erwerbstätigkeit für eine erfolgreiche Teilhabe.
Voraussetzung für eine Einstellung ist ein Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation. Ebenfalls erforderlich sind grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache und interkulturelle Kompetenzen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Detlef Bolte unter der Rufnummer 02551 9372-103 zur Verfügung.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern


oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Der Lernen fördern sucht für die offene Ganztagschule in Greven zum 01.12.2016 oder später einen/eine

Erzieher/in oder Pädagogen/in

als hauptamtliche Fachkräfte mit 30 Wochenstunden. Die Stelle ist unbefristet. Wir erwarten von Ihnen selbstständiges gruppenübergrei-fendes Arbeiten, hohe Einsatzbereitschaft und Innovati-onsfreude. Erwünscht sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, pädagogisches Fachwissen und Organisationsgeschick.Wir bieten Ihnen ein aufgeschlossenes junges Team, regelmäßige Fortbildungen und eine entsprechende Bezahlung. Für weitere Informationen steht Ihnen Gerhard Epping unter Tel. 02571 9929545 zur Verfügung.Sind Sie interessiert? Dann erwarten wir Ihre Bewerbung bis zum 04. November 2016 an folgende Anschrift:Lernen fördernGerhard EppingFriedrich-Ebert-Str. 348268 Greven

Online Portal.

Diese Seite per E-Mail empfehlen

nach oben