Hilfsnavigation:

Logo Lernen fördern - Klick führt zur Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

  • Dreiklang im Einklang
Lernen fördern - Jobcenter und Agentur für Arbeit - Betriebe 100 Auszubildende starten [mehr]
 
 

    Dreiklang im Einklang

    Lernen fördern - Jobcenter und Agentur für Arbeit - Betriebe
    100 Auszubildende starten [mehr]

     

     

  • Viele neue Projekte - viele neue Mitarbeitende
Geschäftsführung und Betriebsrat begrüßen [mehr]

    Viele neue Projekte - viele neue Mitarbeitende

    Geschäftsführung und Betriebsrat begrüßen [mehr]

  • "Fitnessstudio der Nächstenliebe"
Das Sozialkaufhaus „Fundus“ wurde am Freitagmorgen in den neuen Räumen an der Laurenzstraße wiedereröffnet [mehr].

    "Fitnessstudio der Nächstenliebe"

    Das Sozialkaufhaus „Fundus“ wurde am Freitagmorgen in den neuen Räumen an der Laurenzstraße wiedereröffnet [mehr].

  • In deutscher Sprache einkaufen - international kochen
Projekt "Neues Land  - neue Chancen" im gesamten Kreis [mehr]

    In deutscher Sprache einkaufen - international kochen

    Projekt "Neues Land  - neue Chancen" im gesamten Kreis [mehr]

News

Ausbildungsstart bei Lernen fördern

Die Einrichtungen des Lernen fördern freuen sich in diesem Jahr 100 Auszubildende zu Ihrem Ausbildungsbeginn begrüßen zu dürfen. In allen...[mehr]

28.09.16
Kat: Lernen fördern

Einkaufen in deutscher Sprache - Speisen zubereiten:international

Projekt „Neues Land – Neue Chancen“ jetzt im gesamten Kreis Steinfurt auch in Greven[mehr]

12.09.16
Kat: Lernen fördern, LF Greven

GOLD, SILBER oder BRONZE? Dabeisein ist alles.

Abnahme Sportabzeichen - Angebot "Gesundheitsmanagement" [mehr]

10.09.16
Kat: Kinderland, Lernen fördern, Lernen fördern Dienstleistungen

Auf 76 Beinen unterwegs bei AOK Firmenlauf in Rheine

Bereits seit 3 Jahren beteiligt sich der Lernen fördern – Unternehmensverbund an dem professionell von der AOK organisierten Firmenlauf[mehr]

07.09.16
Kat: Kinderland, Lernen fördern

Stellenangebote beim Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Unterstützung und das Jobcoaching von Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte in seinen Einrichtungen in Ibbenbüren zum 01. Oktober 2016 einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)

in Teilzeit, zunächst befristet bis zum 15.08.2017.

In einer Kombination von Unterricht, Kompetenzfeststellung und individuellem Einzelcoaching werden Menschen, die neu in unser Land gekommen sind, auf die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung vorbereitet.

Die sozialpädagogische Fachkraft fördert mit Gruppenangeboten und Einzelfallhilfen die Integration der zugewanderten Menschen und deren Start in die Erwerbstätigkeit für eine erfolgreiche Teilhabe. Voraussetzung für eine Einstellung ist ein Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation.

Ebenfalls erforderlich sind grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache und interkulturelle Kompetenzen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.Für weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleiterin Elke Klopmeier unter der Rufnummer 05451 – 99916 10 zur Verfügung.


Sind Sie interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern

oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Unterstützung und Beratung von jungen erwerbslosen Arbeitslosengeld-II-Beziehern und Auszubildenden für seine Einrichtung in Ibbenbüren zum 15. Dezember 2016 eine(n)

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)

in Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31.01.2018. Zum Aufgabenfeld gehören die individuelle Beratung und Unterstützung der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die Durchführung von Projektarbeiten und Gruppenangeboten sowie die Vermittlung in geeignete betriebliche Ausbildungs- bzw Arbeitsplätze.

Voraussetzung für eine Einstellung ist ein Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation. Ebenfalls erforderlich sind einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit langzeitarbeitslosen Jugendlichen.

Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.Für weitere Informationen steht Ihnen die Einrichtungsleiterin Elke Klopmeier unter der Rufnummer 05451 – 999 16 10 zur Verfügung.


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern

oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Betreuung und Unterrichtung von jun-gen Menschen in der Maßnahme „kooperative Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen“ für seiner Einrichtung in Ibbenbüren zum nächstmöglichen Termin einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)


in Vollzeit, zunächst befristet bis zum 31.07.2017.

Zum Aufgabenfeld der pädagogischen Fachkraft gehört neben Gruppenangeboten und Einzelfallhilfen auch die ergänzende Unterrichtung der Auszubildenden in Themen der Allgemeinbildung in kleinen Unterrichtsgruppen. Die Akquise geeigneter Kooperationsbetriebe, die eine Perspektive für eine Übernahme in eine betriebliche Ausbildung bieten, ist ebenfalls eine relevante Aufgabe dieser Fachkraftstellen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften in der Maßnahme.


Voraussetzung für die Einstellung ist ein Abschluss als Diplom- Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in sozialer Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation sowie ein Jahr Berufserfahrung mit der Zielgruppe.
Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Elke Klopmeier unter der Rufnummer 05451 99916-0 zur Verfügung.

Sie sind interessiert?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern

oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Unterstützung und das Jobcoaching von Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte für eine Maßnahme in Ochtrup zum 01. Oktober 2016 einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)


in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet bis zum 15.08.2017.

In einer Kombination von Unterricht, Kompetenzfeststellung und individuellem Einzelcoaching werden Menschen, die neu in unser Land gekommen sind, auf die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung vorbereitet.
Die sozialpädagogische Fachkraft fördert mit Gruppenangeboten und Einzelfallhilfen die Integration der zugewanderten Menschen und deren Start in die Erwerbstätigkeit für eine erfolgreiche Teilhabe.
Voraussetzung für eine Einstellung ist ein Abschluss als Diplom-Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation. Ebenfalls erforderlich sind grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache und interkulturelle Kompetenzen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Detlef Bolte unter der Rufnummer 02551 9372-103 zur Verfügung.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern


oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

Diese Seite per E-Mail empfehlen

nach oben