Hilfsnavigation:

Logo Lernen fördern - Klick führt zur Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands

  • "Soziale Arbeit beim Lernen fördern: ein Einsatzfeld für Frühaufsteher und Langschläfer", 
Ludger Lünenborg (stellv.Geschäftsführer) bei der FH in Münster [mehr]

    "Soziale Arbeit beim Lernen fördern: ein Einsatzfeld für Frühaufsteher und Langschläfer",

    Ludger Lünenborg (stellv.Geschäftsführer) bei der FH in Münster [mehr]

  • Viele Arbeitsjahre „auf dem Buckel“
Ehrung der Jubiläum beim Betriebsfest in Bevergern [mehr]

    Viele Arbeitsjahre „auf dem Buckel“

    Ehrung der Jubiläum beim Betriebsfest in Bevergern [mehr]

  • Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander
Inhousefortbildung mit Dr. Mohammad Heidari [mehr]

    Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander

    Inhousefortbildung mit Dr. Mohammad Heidari [mehr]

  • Fußballfieber tut nicht weh
Projekt in der Offenen Ganztagsschule in Greven [mehr]

    Fußballfieber tut nicht weh

    Projekt in der Offenen Ganztagsschule in Greven [mehr]

  • Schultüten gefüllt mit Geduldsfäden und Jokerkarte 
Überraschung auf dem Betriebsfest für neue Mitarbeitende [mehr]

    Schultüten gefüllt mit Geduldsfäden und Jokerkarte

    Überraschung auf dem Betriebsfest für neue Mitarbeitende [mehr]

  • 100 % - voller Erfolg!
Alle Auszubildenden des Lernen fördern bestehen die Abschlussprüfung [mehr]

    100 % - voller Erfolg!

    Alle Auszubildenden des Lernen fördern bestehen die Abschlussprüfung [mehr]

News

100 % - voller Erfolg!

Alle Auszubildenden des Lernen fördern Steinfurt bestehen die Abschlussprüfung [mehr]

14.07.16
Kat: Lernen fördern, LF Steinfurt

Schultüten gefüllt mit Geduldsfäden und Jokerkarte

Betriebsfest des Lernen fördern: Über 350 Gäste, Mitarbeitende aus allen drei Unternehmensbereichen, Lernen fördern, Lernen fördern- Dienstleistungen...[mehr]

11.07.16
Kat: Kinderland, Lernen fördern, Lernen fördern Dienstleistungen

Viele Arbeitsjahre „auf dem Buckel“

haben diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Unternehmensverbund Lernen fördern. Anlässlich der diesjährigen Betriebsfeier im Festzelt auf dem...[mehr]

06.07.16
Kat: Kinderland, Lernen fördern, Lernen fördern Dienstleistungen

Mitglieder der CDU-Kreistagsfraktion zu Gast bei Lernen fördern in Steinfurt

Zu Gast bei Lernen fördern e.V. in Steinfurt war jetzt eine Abordnung der CDU-Kreistagsfraktion, gemeinsam mit Landrat Dr. Klaus Effing....[mehr]

29.06.16
Kat: Lernen fördern, LF Steinfurt

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Betreuung und Unterrichtung von jungen Menschen mit Behinderung in der integrativen Ausbildung in seiner Einrichtung in Steinfurt zum 01.August 2016

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)

in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet bis zum 31.07.2019.

Zum Aufgabenfeld der pädagogischen Fachkräfte gehören ne-ben Gruppenangeboten und Einzelfallhilfen auch die ergänzende Unterrichtung der Auszubildenden in Themen der Allgemeinbildung in kleinen Unterrichtsgruppen. Die Akquise geeigneter Praktikumsbetriebe, die eine Perspektive für eine Übernahme in ein Beschäftigungsverhältnis bieten, ist ebenfalls eine relevante Aufgabe dieser Fachkraftstellen. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und den WerkpädagogInnen.

Voraussetzung für die Einstellung ist ein Abschluss als Diplom- Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in sozialer Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation sowie ein Jahr Berufserfahrung mit der Zielgruppe. Wünschenswert ist ein Nachweis über die rehabilitationspädagogische Zusatzqualifikation.

Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.


Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Beate Ringele un-ter der Rufnummer 02551 9372-101 zur Verfügung.


Sie sind interessiert?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern


oder


Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt

Breite Straße 10

49477 Ibbenbüren

Online-Portal

Der Lernen fördern e.V. Kreisverband Steinfurt sucht für die sozialpädagogische Unterstützung und das Jobcoaching von Menschen mit einer Zuwanderungsgeschichte in seinen Einrichtungen in Steinfurt zum 01. August 2016

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w)

in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet für die Dauer eines Jahres.

In einer Kombination von Unterricht, werkpraktischer Qualifi-zierung und individuellem Einzelcoaching werden Menschen, die neu in unser Land gekommen sind, in unterschiedlichen Maßnahmen auf die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit oder Ausbildung vorbereitet.
Die sozialpädagogische Fachkraft fördert mit Gruppenangebo-ten und Einzelfallhilfen die Integration der zugewanderten Menschen und deren Start in die Erwerbstätigkeit für eine er-folgreiche Teilhabe. Dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit den Lehrkräften und den WerkpädagogInnen.
Voraussetzung für eine Einstellung ist ein Abschluss als Dip-lom-Sozialpädagoge/in, ein Bachelor in soziale Arbeit oder eine vergleichbare Qualifikation. Ebenfalls erforderlich sind grundlegende Kenntnisse der englischen Sprache und interkulturelle Kompetenzen. Sie arbeiten eigenverantwortlich und sind Teil eines Teams aus anderen Fachkräften.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Beate Ringele un-ter der Rufnummer 02551-9372-101 zur Verfügung.

Sie haben Lust auf die Arbeit mit geflüchteten Menschen und sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Gerne über unser Online-Portal www.lernenfoerdern.de/online-bewerbung-lernen-foerdern

oder

Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt
Breite Straße 10
49477 Ibbenbüren

 

Online-Tool.

Stellenangebote beim Lernen fördern e.V., Kreisverband Steinfurt

Diese Seite per E-Mail empfehlen

nach oben