Hilfsnavigation:

Logo Lernen fördern - Klick führt zur Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands

  • "Willkommenskaffee" für neue Mitarbeitende
Geschäftsführung lädt ein [mehr]

    "Willkommenskaffee" für neue Mitarbeitende

    Geschäftsführung lädt ein [mehr]

  • Lernen fördern ist INTERNATIONAL
 250 pädagogische Fachkräfte beschäftigt das Unternehmen: Viele Menschen- viele Kulturen [mehr]

    Lernen fördern ist INTERNATIONAL

    250 pädagogische Fachkräfte beschäftigt das Unternehmen:
    Viele Menschen- viele Kulturen [mehr]

  • Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander
Inhousefortbildung mit Dr. Mohammad Heidari [mehr]

    Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander

    Inhousefortbildung mit Dr. Mohammad Heidari [mehr]

  • 1 x 1 der Bewerbung
Broschüre von unseren Fachleuten  neu aufgelegt [mehr]

    1 x 1 der Bewerbung

    Broschüre von unseren Fachleuten
    neu aufgelegt [mehr]

News

Soziale Arbeit beim Lernen fördern ein Einsatzfeld für Frühaufsteher und Langschläfer

Der Stellv. Geschäftsführer Ludger Lünenborg stellte bei einem Besuch in der Fachhochschule Münster interessierten Studierenden der sozialen Arbeit...[mehr]

28.06.16
Kat: Lernen fördern

Neues Land - Neuen Chancen: Verstehen fremder Kulturen verbessert das Miteinander

„Meine Ziele als Trainer sind es, mich durch die Vermittlung interkulturell relevanter Handlungskompetenzen dafür einzusetzen, dass die vielfältigen...[mehr]

21.06.16
Kat: Lernen fördern, LF Emsdetten, LF Greven, LF Ibbenbüren, LF Lengerich, LF Rheine, LF Steinfurt

Es ist mehr als eine gute Tradition beim Lernen fördern in Rheine,

die alten „Herrschaften“ im Hause Kümpers zu Kaffee und Kuchen in die gute Stube der Kümpers Villa einzuladen.[mehr]

13.06.16
Kat: Lernen fördern, LF Rheine

Neuauflage der Broschüre „1x1 der Bewerbung“

Druckfrisch liegt uns nun die Broschüre das „1x1 der Bewerbung“ vor. Weitere 3.000 Exemplare wurden gedruckt, da in den letzten 2 Jahren diese...[mehr]

06.06.16
Kat: Lernen fördern

Unser Konzept

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, dass die uns anvertrauten Kinder zu selbstbewussten, verantwortungsvollen und sich sozial verhaltenden Persönlichkeiten heranreifen. Dabei sollen sich alle Kinder, gleich welcher Nation oder Religion angenommen fühlen. Es ist uns wichtig, Werte wie Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit zu vermitteln und die emotionale Kompetenz zu fördern. Die Kinder sollen soziale Kompetenzen wie Fairness, Kompromissbereitschaft, Teilen, Helfen, Unterstützen, Rücksicht, Respekt, Freundschaft und Toleranz entwickeln.

Um diese Ziele zu erreichen, verbessern wir stetig unsere Arbeitsweisen und Konzepte. Dabei beziehen wir die Kompetenzen aller MitarbeiterInnen mit ein. Die Fortbildung und Qualifizierung der MitarbeiterInnen ist ein zentraler Punkt unserer Qualitätsverbesserung. Über die Kooperation mit der Schule, dem Schulträger, verschiedenen Vereinen und Einzelpersonen mit Projektangeboten, streben wir eine der Lebenswelt der Kinder entsprechenden ganzheitlichen Betreuung an.

Ausführlichere Informationen zu unseren örtlichen Konzepten bekommen Sie unter den Links der Offenen Ganztagsschulen Greven und Recke.

nach oben