Hilfsnavigation:

Logo Lernen fördern - Klick führt zur Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

  • Lernen fördern investiert
[mehr]

    Lernen fördern investiert

    [mehr]

  • 72 Schulklassen besuchen Lernen fördern
Kein Abschluss ohne Anschluss im Kreis Steinfurt [mehr]

    72 Schulklassen besuchen Lernen fördern

    Kein Abschluss ohne Anschluss im Kreis Steinfurt [mehr]

  • Lernen fördern - Kinderland
Mehrwert-Praktikantin Maisa Abdulaal [mehr]
 
 

    Lernen fördern - Kinderland

    Mehrwert-Praktikantin Maisa Abdulaal [mehr]

     

     

  • "Die Neuen" ...
...waren der Einladung der Geschäftsführung zum Willkommenskaffee gefolgt. [mehr]

    "Die Neuen" ...

    ...waren der Einladung der Geschäftsführung zum Willkommenskaffee gefolgt. [mehr]

News

Lernen fördern – Kinderland

Teilnehmerin des Lernen fördern Projektes „Neues Land – neue Chancen“ als Mehrwert-Erzieherin beim Lernen fördern Tochterunternehmen der...[mehr]

15.02.17
Kat: Kinderland, KL Emsdetten, Lernen fördern, LF Emsdetten

Kein Abschluss ohne Anschluss im Kreis Steinfurt

72 Schulklassen besuchten Lernen fördern und nahmen an der Potenzialanalyse teil[mehr]

10.02.17
Kat: Lernen fördern

"Die Neuen" bei Lernen fördern und Kinderland...

... waren der Einladung des Geschäftsführers Bernhard Jäschke zum Willkommenskaffee ins Gebäude der Geschäftsführung und Verwaltung an die Breite...[mehr]

31.01.17
Kat: Kinderland, Lernen fördern

Neues Angebot beim Lernen fördern

Haus Martinus gehört mit zum Unternehmensverbund [mehr]

25.01.17
Kat: Lernen fördern, LF Greven

Unser Konzept

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, dass die uns anvertrauten Kinder zu selbstbewussten, verantwortungsvollen und sich sozial verhaltenden Persönlichkeiten heranreifen. Dabei sollen sich alle Kinder, gleich welcher Nation oder Religion angenommen fühlen. Es ist uns wichtig, Werte wie Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit zu vermitteln und die emotionale Kompetenz zu fördern. Die Kinder sollen soziale Kompetenzen wie Fairness, Kompromissbereitschaft, Teilen, Helfen, Unterstützen, Rücksicht, Respekt, Freundschaft und Toleranz entwickeln.

Um diese Ziele zu erreichen, verbessern wir stetig unsere Arbeitsweisen und Konzepte. Dabei beziehen wir die Kompetenzen aller MitarbeiterInnen mit ein. Die Fortbildung und Qualifizierung der MitarbeiterInnen ist ein zentraler Punkt unserer Qualitätsverbesserung. Über die Kooperation mit der Schule, dem Schulträger, verschiedenen Vereinen und Einzelpersonen mit Projektangeboten, streben wir eine der Lebenswelt der Kinder entsprechenden ganzheitlichen Betreuung an.

Ausführlichere Informationen zu unseren örtlichen Konzepten bekommen Sie unter den Links der Offenen Ganztagsschulen Greven und Recke.

nach oben