Hilfsnavigation:

Logo Kinderland - Klick führt zur Kinderland-Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

Headnavigation ueberspringen

  • Präventionsarbeit startet bereits im Kindergarten
Kinderland vom Spitzenverband der Krankenkassen interviewt [mehr]
 
 
 
 

    Präventionsarbeit startet bereits im Kindergarten

    Kinderland vom Spitzenverband der Krankenkassen interviewt [mehr]

     

     

     

     

  • Kindergarten im Wandel der Zeit - und wir gehen mit
[mehr]

    Kindergarten im Wandel der Zeit - und wir gehen mit

    [mehr]

  • "Wir sind angekommen!"
2. Unternehmensverbund-Meeting [mehr]

    "Wir sind angekommen!"

    2. Unternehmensverbund-Meeting [mehr]

News

Viele spannende Ausflüge

Die Schulkinder besuchen Feuerwehr, Polizei & Co.[mehr]

18.08.17
Kat: KL Rheine Isselstraße

„Die Flattereulen verlassen das Nest!“

Abschlussfeier der Schulkinder[mehr]

18.08.17
Kat: KL Rheine Isselstraße

Halli, hallo, schön, dass ihr da seid

Begrüßung der „Neuen“ im Kinderland[mehr]

01.08.17
Kat: KL Rheine Isselstraße

Alles ändert sich

Abschied im Kinderland[mehr]

31.07.17
Kat: KL Rheine Isselstraße

„Präventionsarbeit startet bereits in der Kita“

Jedes Jahr präsentiert der GKV Spitzenverband, Berlin (gesetzlicher Krankenkassen Verband) seinen Präventionsbericht im Rahmen des...[mehr]

21.07.17
Kat: Kinderland, KL Rheine Isselstraße

Wo ist nur unser Entenkind geblieben?

Schwimmt es auf dem See? Läuft es durch den Klee? Schläft es noch im Bett? Hat es sich versteckt?[mehr]

13.07.17
Kat: KL Rheine Isselstraße

Kinderland Rheine Isselstraße

Das Kinderland Isselstraße befindet sich in dem Stadtteil Wadelheim / Schleupe. Seit 2013 werden bei uns Kinder von 0 Jahren bis zur Einschulung erzogen, gebildet und betreut. Aktuell leben79 Kinder in 4 Gruppen in unserer Tageseinrichtung. Wir arbeiten in altersnahen Gruppen, so dass wir individuell auf die Entwicklungsstand der Jungen und Mädchen eingehen können. Unsere modernen Räumlichkeiten sind entsprechend ausgestattet z.B. mit vielen Bewegungsangeboten für die Jüngsten und einer Forscherecke für die angehenden Schulkinder.

Wir nehmen auch gerne Kinder mit einer Behinderung in unsere Einrichtung auf und beteiligen sie gemeinsam mit den nicht behinderten Kindern am Leben in der Einrichtung so viel wie möglich und mit so viel individueller Förderung wie nötig.

Eltern sagen uns, dass Sie in unserer Einrichtung besonders den Begrüßungsdienst, die großzügigen hellen Räumlichkeiten und das große Außengelände schätzen.

Aufgrund der flexiblen Betreuungszeiten innerhalb unserer großzügigen Öffnungszeiten von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr und mit nur zwei Schließungstagen für die pädagogische Planung sind viele Kinder auch über die Mittagszeit bei uns und werden mit einem gesunden Mittagessen verpflegt.

Das Team der pädagogischen Fachkräfte arbeitet nach dem einheitlichen Kinderland-Konzept, welches auf unserem Leitbild basiert.

nach oben