Hilfsnavigation:

Logo Kinderland - Klick führt zur Kinderland-Startseite
Zur Startseite des Lernen fördern Kreisverbands
Zur Seite: Bildungsmanufaktur des Lernen fördern

Headnavigation ueberspringen

  • Ronja Räubertochter ein Kinderland-Kind?
Inhouse-Outdoor-Bewegungsfortbildung [mehr]
 
 
 
 

    Ronja Räubertochter ein Kinderland-Kind?

    Inhouse-Outdoor-Bewegungsfortbildung [mehr]

     

     

     

     

  • Ein Fachbericht der besonderen Art
Amina Osso verfasst einen Bericht zum Betriebsklima im Kinderland Wagnerstraße [mehr]

    Ein Fachbericht der besonderen Art

    Amina Osso verfasst einen Bericht zum Betriebsklima im Kinderland Wagnerstraße [mehr]

  • Kinderland in Mettingen und Lotte-Wersen feiert
Vorbereitungen fü Eröffnung und Tag der Offenen Tür laufen [mehr]

    Kinderland in Mettingen und Lotte-Wersen feiert

    Vorbereitungen fü Eröffnung und Tag der Offenen Tür laufen [mehr]

News

Zahlenland wir kommen

Vorbereitung auf die Schule[mehr]

06.01.17
Kat: KL Ibb-Witten

„Es schneit, es schneit kommt alle aus dem Haus.“

Am Montagmorgen hat es endlich geschneit. Die Kinder kamen in den Kindergarten und das erste was sie erzählt haben:[mehr]

06.01.17
Kat: KL Ibb-Witten

Am Schluss darf auch die Hexe mitfeiern - Tannenbaumfest

Berichterstattung aus der IVZ vom 19.12.16 Holger Luck[mehr]

20.12.16
Kat: KL Ibb-Witten

„Draußen vom Walde komme ich her…“

Wieder war es soweit, auch im diesem Jahr besuchte uns der Nikolaus. Die Kinderaugen staunten als der Nikolaus in unserer Turnhalle stand. Begrüßt...[mehr]

08.12.16
Kat: KL Ibb-Witten

Elfen und Gnome, gibt es die wirklich?

Natürlich gibt es keine, das wissen auch die Kinder des Kinderlands am Wittenbrink. Aber warum haben die Menschen Gnome und Elfen erfunden? [mehr]

06.12.16
Kat: KL Ibb-Witten

Tamarillo, Pitahayo, Cherimoyas, Guave, Kaki, Curuba – „Was ist das denn?“

Die Welt der Früchte im Kinderland Am Wittenbrink. Einmal im Monat haben die Kinder die Möglichkeit sich eine außergewöhnliche Frucht auszusuchen...[mehr]

30.11.16
Kat: KL Ibb-Witten

Kinderland Familienzentrum Am Wittenbrink

Das Kinderland Familienzentrum Am Wittenbrink befindet sich in der Siedlung Fordweg - Ost zwischen Ibbenbüren und Laggenbeck. Seit 2005 werden bei uns KInder von 0 Jahren bis zur Einschulung erzogen, gebildet und betreut. Aktuell leben 60 Kinder in 3 Gruppen in unserer Tageseinrichtung. Wir arbeiten in altersnahen Gruppen, so dass wir individuell auf den Entwicklungsstand der Mädchen und Jungen eingehen können. Unsere modernen Räumlichkeiten sind entsprechend ausgestattet z.B. mit vielen Bewegungsangeboten für die Jüngsten und einer Forscherecke für die angehenden Schulkinder.

Wir betreuen auch Kinder mit einer Behinderung in unserer Einrichtung und beteiligen sie gemeinsam mit den nicht behinderten Kindern am Leben in der Einrichtung, so viel wie möglich und mit so viel individueller Förderung wie nötig.

Eltern haben uns zurück gemeldet, dass Sie in unserer Einrichtung besonders den Begrüßungsdienst und den naturnahen Außenbereich schätzen.

  • Kinderland Am Wittenbrink
    Kinderland Am Wittenbrink

Aufgrund der flexiblen Betreuungszeiten innerhalb unserer großzügigen Öffnungszeiten von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr und mit nur zwei Schließungstagen für die pädagogische Planung sind viele Kinder auch über die Mittagszeit bei uns und werden mit einem ausgewogenen Mittagessen verpflegt.

Das Team der pädagogischen Fachkräfte arbeitet nach dem einheitlichen Kinderland - Konzept, welches auf unserem Leitbild basiert.

Als Familienzentrum sind wir Bestandteil des Gemeinwesens und arbeiten kooperativ mit vielen Institutionen aus unserem Umfeld zusammen, wie z.B. der Bürgerstiftung Tecklenburger Land "Wir für Kinder" und dem Turnverein Ibbenbüren e.V.

nach oben